Innovatione Datentechnologie IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH Optische Metro-, Zugangs- und Inhausnetze ALS
Studentische Mitarbeiterin / Studentischer Mitarbeiter - Photonische Netze

Im Elektroniklabor der Abteilung Photonische Netze des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts werden neuartige optische Übertragungssysteme von der Idee bis zum produzierbaren Prototypen realisiert.
Bei dem Aufbau und der Charakterisierung von optoelektrischen Kommunikationssystemen suchen wir Unterstützung durch motivierte und praxisorientierte Studenten aus dem Bereich der Elektrotechnik / Mechatronik.

Ihre zukünftigen Tätigkeiten sind u.a.:
- Unterstützung beim Schaltungsdesign und dem Aufbau von Prototypensystemen
- Anlegen von Schaltungen und Bauteilen mit aktueller Designsoftware (Altium Designer)
- Test und Inbetriebnahme der entwickelten Schaltungen
- Dokumentation von Messergebnissen

Was Sie mitbringen

  • Studium an einer Universität oder Hochschule auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder verwandter Gebiete
  • Interesse an der Entwicklung und Realisierung von Elektronik in enger Zusammenarbeit mit dem Laborteam
  • Erfahrung beim Aufbau elektronischer Schaltungen (Löten, Bestücken, etc.)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Layout-Programmen (z. B. Altium Designer)
  • Gute Kenntnisse in der Micro-Controller Programmierung
  • Gute Englischkenntnisse

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen eine erstklassige Arbeitsumgebung in einem führenden Forschungsinstitut sowie flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit Beruf und Familie.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. (Verlängerung ist beabsichtigt)
Die monatliche Arbeitszeit beträgt mindestens 40 und maximal 80 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Haben Sie Fragen zu dieser Position, dann richten Sie diese bitte an:
Herrn Dominic Schulz
E-Mail: dominic.schulz@hhi.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online über unser Bewerberportal.Bitte stellen Sie alle wichtigen Bewerbungsunterlagen (aktuelle Immatrikulation, evtl. Vordiplom, Arbeitszeugnisse, Lebenslauf etc.) in unser Recruiting-Portal ein.

Ohne entsprechende Nachweise kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Kennziffer: HHI-2020-2 Bewerbungsfrist: 29.02.2020
counter-image