Sie suchen ein interessantes Thema für Ihre Abschlussarbeit? WIR BEIM FRAUNHOFER IAP betreuen Sie gern im Rahmen Ihrer
Bachelor-/Masterarbeit zum Thema Stärke

Der Fokus des Forschungsbereichs Biopolymere ist die Entwicklung biobasierter Produkte im Labor- und Pilotanlagenmaßstab für vielfältige Anwendungen.

Die Abteilung Stärkemodifikation / Molekulare Eigenschaften optimiert und funktionalisiert vorzugsweise Stärke- und Proteinprodukte mit physikalischen, enzymatischen und chemischen Modifizierungsmethoden. Zusammenhänge zwischen chemischer Struktur und Anwendungseigenschaften stellen die Basis der Arbeiten dar.

Das Fraunhofer IAP vergibt am Standort Potsdam-Golm zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Bachelor- und eine Masterarbeit / ein Praktikum - zum Thema Modifikation von Stärke für den Einsatz in Beschichtungen

Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • Synthese und Charakterisierung von modifizierten Stärken
  • Anwendungstests
  • Struktur-Eigenschafts-Beziehungen herstellen
  • Literaturrecherche

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren Chemie, Biochemie, Chemieingenieurswesen oder vergleichbare Studiengänge
  • haben Freude und Erfahrung an chemisch-präparativer Arbeit
  • eine analytisch-strukturierte, sorgfältige, selbstständige und engagierte Arbeitsweise
  • besitzen die Fähigkeit, Ergebnisse in deutscher oder englischer Sprache selbstständig zu dokumentieren und darzustellen
  • Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse

Was Sie erwarten können

  • ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Sie bearbeiten ein hochaktuelles anwendungsbezogenes Thema
  • Einblicke in die anwendungsorientierte Forschung mit Industrienähe

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu den angebotenen Arbeiten beantwortet gern:
Frau Dr. Christina Gabriel

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit der online-Bewerbung nutzen, aber auch Briefbewerbungen sind willkommen. Briefbewerbungen richten Sie bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer IAP-2020-4 an:

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung
Personalbetreuung
Geiselbergstraße 69
14476 Potsdam-Golm

Kennziffer: IAP-2020-4 Bewerbungsfrist: 31.03.2020
counter-image