IT IST IHR THEMA? WIR BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT AM STANDORT BREMEN EINE HERAUSFORDERNDE UND SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
IT-Systemadministratorin / IT-Systemadministrator

Das Fraunhofer MEVIS ist ein weltweit führendes und international vernetztes Forschungs- und Entwicklungszentrum für Computerunterstützung in der Digitalen Medizin. Es verfolgt einen patientenzentrierten und auf die klinischen Abläufe zugeschnittenen Ansatz zur Lösung klinisch relevanter Fragestellungen der bild- und datengestützten Diagnose und Therapie. 

Als Teil des IT-Teams unterstützen Sie unsere wissenschaftlichen Mitarbeitenden bei der Erfüllung ihrer Forschungsaufgaben durch den Betrieb zentraler IT-Services sowie der Entwicklung bzw. Mitgestaltung neuer IT-Systeme. Sie arbeiten in einem Umfeld der neuesten technologischen Entwicklungen an einem softwareentwickelnden Forschungsinstitut. Wir bieten Ihnen die Chance, unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Projektarbeit zu unterstützen und unsere einzigartige Forschungsinfrastruktur zu betreuen und weiter zu entwickeln. 

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • eigenständige Auswahl, Implementierung und Konfiguration neuester IT-Lösungen (Soft- und Hardware) zur Unterstützung der wissenschaftlichen Projektarbeit
  • selbständige Administration und Betrieb eines SAN-Storage sowie hochverfügbarer Clustersysteme
  • Betreuung und Weiterentwicklung unseres standort- und organisationsübergreifenden Netzwerks
  • Mitarbeit im administrativen Tagesgeschäft und der Betreuung der wissenschaftlichen Mitarbeitenden in allen Fragen der IT über die Standorte, Institutionen und Organisationen hinweg
  • Einführung, Betrieb und Weiterentwicklung eines Sicherheitskonzepts für mobile Endgeräte
  • Verantwortungsübernahme bei der Weiterentwicklung und Optimierung der IT-Infrastruktur (Soft- und Hardware) in Zusammenarbeit mit der IT-Leitung

Was Sie mitbringen

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatikerin / Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation mit nachgewiesener Berufserfahrung (idealerweise im Betrieb von Rechenzentren).

  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen: Storage (iSCSI-SAN, NAS), virtuelle Umgebungen (VSpehere, XEN), Backup (VEEAM), LAN und WLAN, Firewall
  • sehr gute Kenntnisse der IT-System- und Netzwerktechnik 
  • allgemeine Kenntnisse in der Implementierung, Konfiguration und dem Betrieb von virtualisierten Server-Systemen
  • erste Erfahrung in den Bereichen IT-Servicemanagement (ITSM) und Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) ist von Vorteil
  • eine engagierte und selbständige Arbeitsweise 
  • ausgeprägtes Interesse an Konzept- und Implementierungsarbeiten
  • eine ausgeprägte Serviceorientierung in Verbindung mit hoher Einsatzbereitschaft
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem offenen Team
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst 2 Jahre befristet. Eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Daher freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Frauen.

Das Fraunhofer MEVIS trägt das "FamilienLogo" der Fraunhofer-Gesellschaft - eine Bestätigung dafür, dass wir als Institut herausragende Möglichkeiten zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten. So unterstützen wir unsere Mitarbeitenden z. B. mit flexiblen Arbeitsmöglichkeiten und deren Ausgestaltung hinsichtlich Zeit und Ort, Teilzeitmöglichkeiten, Kinderbetreuungsangeboten (auch im Notfall), Unterstützung im Bereich Homecare/Eldercare sowie Gestaltung von Elternzeit und Wiedereinstieg nach der Eltenzeit.

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: MEVIS-2020-1 Bewerbungsfrist:
counter-image