WIR AM FRAUNHOFER IGB BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Kaufmännische Leiterin / kaufmännischer Leiter / Verwaltungsleiterin / Verwaltungsleiter

Das Fraunhofer IGB entwickelt Verfahren, Technologien und Produkte für Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Dabei setzen wir auf die Kombination biologischer und verfahrenstechnischer Kompetenzen, um mit dem Systemansatz der Bioökonomie und bioinspirierten, biointegrierten und biointelligenten Lösungen zum Wohlergehen des Menschen, einer nachhaltigen Wirtschaft und einer intakten Umwelt beizutragen.


In enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Hochschule und Industrie deckt das IGB die gesamte Innovationskette von der Grundlagenforschung bis zur industriellen Umsetzung ab. Komplettlösungen vom Labor- bis zum Pilotmaßstab gehören dabei zu den Stärken des Instituts. Kunden und Partner profitieren auch von der Zusammenarbeit zwischen den Forschungseinheiten des IGB in Stuttgart und den Institutsteilen in Leuna und Straubing.

Das Fraunhofer IGB ist eines von 74 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der weltweit führenden Organisation für anwendungsorientierte Forschung.

Was Sie mitbringen


  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft, Verwaltungswissenschaft, Jura, oder vergleichbares
  • Langjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition, vorzugsweise im FuE-Umfeld oder bei großen Forschungsorganisationen
  • Langjährige Erfahrung in der Vertragsgestaltung bei nationalen und internationalen FuE- und Industrie-Projekten
  • Kenntnisse in der Reorganisation und Umstrukturierung wünschenswert
  • Kommunikationsstärke sowie eine kooperative und serviceorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Überzeugende Qualitäten bei der Führung und Entwicklung von wissenschaftlichem und nichtwissenschaftlichem Personal
  • Agiles Denken sowie sichere Beherrschung moderner Management-Methoden
  • Affinität zu den Zielsetzungen unseres Instituts

Bitte teilen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintritts­termin und Ihre Gehaltsvorstellung mit.

Was Sie erwarten können


  • Führung der Verwaltungseinheiten und Neuorganisation von Verwaltungsabläufen
  • Planung und Überwachung der Einhaltung des Betriebshaushalts mit einem Volumen von rund 25 Mio. Euro p. a.
  • Koordination des Personalwesens mit Personalverwaltung, Personalentwicklung und Organisation
  • Vorbereitung der Institutsorganisation auf die innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft geplante Umstellung von Sigma auf SAP als Pilotinstitut
  • Koordination und Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots der Verwaltung für unsere wissenschaftlichen Bereiche, inkl. zweier Außenstellen
  • Koordination der Vertragsgestaltung mit unseren Projektpartnern (national und international) in enger Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Bereichen und der Fraunhofer-Zentrale
  • Koordination und Sicherstellung der Umsetzung der gesetzlichen und Fraunhofer-internen Bestimmungen am Institut
  • Vertretung der Interessen des Instituts gegenüber der Fraunhofer-Zentrale sowie im Außenraum in Verwaltungsangelegenheiten
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Unser Angebot für Sie:

  • individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeit
  • Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Gesundheitsangebote
  • Kantine
  • Parkplätze

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Für den Bewerbungsprozess: Frau Bianca Zeindlmeier, bewerbung@igb.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich direkt online über unser Bewerberportal.

Kennziffer: IGB-2020-36 Bewerbungsfrist: 30.04.2020
counter-image