Dokumentarin / Dokumentar

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT sucht für seinen Standort Berlin, Deutschland, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Dokumentarin / einen Dokumentar.

Was Sie mitbringen

- Abgeschlossenes Hochschulstudium als Dokumentar/in (FH-Diplom)
- Erfahrung in der Akquise von Informationen aus öffentlichen Quellen und Dokumentation
  im Bereich Stammzellen
- Hintergrundwissen über die Regulation von klinischen Studien/Zelltherapien
- Erfahrung im Erstellen von Datenbanken von klinischen Studien
- Gute englische Sprachkenntnisse für die Arbeit in einem internationalen
  multidisziplinären Team

Was Sie erwarten können

Sie managen die Daten der 'Clinical Study Database' im Portal hPSCreg.
Sie suchen hierfür Daten zu Stammzellanwendungen aus allen verfügbaren Quellen;
Sie bereiten diese auf, validieren sie und stellen sie in die Datenbank ein.
Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team
Wir bieten eine offene und produktive Arbeitsatmosphäre und flexible Arbeitszeiten .
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist auf 7 Monate befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 6 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.



Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT
Personalabteilung
Joseph-von-Fraunhofer-Weg 1
66280 Sulzbach

Kennziffer: IBMT-2020-15 Bewerbungsfrist: 04.05.2020
counter-image