WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH
Thermische Wandlertechnologien im Fabrikkontext: Techno-ökonomische Bewertung und Optimierung - Studien-/Abschlussarbeit

Die Abteilung „Industrielle Energiesysteme“ des Fraunhofer IPA und das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) haben die Aufgabe Technologien zur Umsetzung von Energieeffizienz-Maßnahmen in der Industrie zu fördern und zu entwickeln.

Was Sie mitbringen


  • Numerische Methoden
  • Erste Kenntnisse über thermische Wandlertechnologien wünschenswert
  • Selbstständige und kreative Arbeitsweise
  • Motivation

Was Sie erwarten können


Im Rahmen der Abschlussarbeit soll in Matlab ein Tool entwickelt werden, mit welchem unterschiedliche Technologiekonfigurationen von thermischen Erzeuger- und Wandlertechnologien für die Verbraucher einer Fabrik ausgewählt werden können.

Ziel des Tools ist eine Bewertung und Optimierung der Konfiguration hinsichtlich verschiedener techno-ökonomischer Kennwerte.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Herr Johannes Kienle
Recruiting
Tel. +49 711 970-1153

Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online Bewerbungssystem.

Kennziffer: IPA-2020-196 Bewerbungsfrist: -
counter-image