WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH
Software Entwicklung eines IOT Netzwerks (Server, Client, Firmware, Datenbearbeitung) - Studentische Hilfskraft

Ausschreibung für Fachrichtungen wie:
Elektrotechnik; Informatik; Kommunikationswissenschaften; Maschinenbau; Mechatronik; Mediendesign; Softwaredesign; Softwareengineering; technische Informatik


Diese Stelle bietet eine Chance um die drahtlose Kommunikation zwischen einige IOT Client und deren Server zu entwickeln. Der IOT Client besteht aus einem Mikrokontroller, soll Befehle empfangen und bearbeiten, Daten aus Sensoren lesen und sie an den Server schicken. Der Server sollte jeden Client einzelnen steuern und deren Meldungen in Logs speichern. Zur Server Seite gehören Front-end-Entwicklung sowie Backend-Entwicklung. Es gibt Flexibilität und Freiraum, um eigene Ideen dazu zu implementieren oder weiterentwickeln.

Was Sie mitbringen


  • Interessen an praktischem und innovativem Arbeiten
  • Studium in Internet of Things, Systems, Informatik, Software Entwicklung, Mikrosystemtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik , Automatisierungstechnik oder alle andere Fachbereichen.
  • Vertiefung in Internet of Things, Smart Systems, autonomen System, Kommunikation Netzwerken
  • Programmierkenntnisse in C oder C++ ist erforderlich
  • Erfahrung mit Mikrokontrollern von Vorteil
  • Programmierkenntnisse in C# von Vorteil
  • Erfahrung mit GIT von Vorteil
  • Erfahrung mit Development Studios von Vorteil
  • MS Word/Excel Kenntnisse
  • Analytische Fähigkeiten Teamfähigkeit und Eigenständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können


Freiheit und Raum um eigenen Ideen zu verwirklichen
Es gibt einen guten Aufbau mit einem zentralen Server, mehrere IOT Client, Software zur Empfang und Versand von Nachrichten und Daten. Die Software muss weiter entwickelt werden und kann in vier Kategorien klassifiziert werden: Server Seite, Client Seite, Firmware und Datenbearbeitung. Deine Aufgabe ist die verschiedenen Elemente der Systeme zu entwickeln. Die Entwicklung des IOT Client wird in Visual Studio Code mit C und C++ durchgeführtund die Entwicklung von dem Server wird in C# mit Visual Studio gemacht.
Nach Interesse kann man die Literatur recherchieren und vergleichbare Network Architektur in der Standardtechnik identifizieren. Die verfügbare Bibliotheken sollen von der Community gefunden werden, um diese Systeme zu realisieren. Es wird Trade-offs zwischen Komplexität, Latenz, Skalierbarkeit und Energieverbrauch geben und die geeignetste Lösung wird gewählt und in Experimente getestet.
  • Ein gut ausgestattetes Labor, Messgeräte und ein erfahrenes Team
  • Unterstützung und Betreuung durch erfahrene Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler
  • Die Arbeit bietet eine Chance in einem interdisziplinär anwendungsorientierten Forschungsprojekt teilzunehmen.

Ihre Aufgaben:

• Software Entwicklung von Komponenten in einem IOT Netzwerk
• Dokumentation und Testung
• Nach Interesse, Literaturrecherche zum Stand der Technik
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
40 Stunden/Monat

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Aditya Bhuvaneshwaran
Technologie und Gerät-Entwicklung
aditya.bhuvaneshwaran@ipa.fraunhofer.de
Telefon +49 711 970‐3751

Bitte fügen Sie das Stelle Nummer „IPA-2020-209“ zum Betreff ein

Kennziffer: IPA-2020-209 Bewerbungsfrist: -
counter-image