Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserer Abteilung »Satellitenbasierte Lokalisierungssysteme« am Standort Nürnberg als
Studentische Hilfskraft (w/m/d) zur Unterstützung unserer SatNav-Forschungsaktivitäten

In der Abteilung »Satellitenbasierte Lokalisierungssysteme« entwickeln wir kundenspezifische, präzise und spezialisierte SatNav-Empfänger, basierend auf der Kombination unterschiedlicher Systeme, wie z.B. Galileo, GPS, GLONASS, BeiDou und SBAS.

Im Geschäftsfeld »Record, Replay und Auswertungssysteme« realisieren wir kundenspezifische Lösungen für GNSS Record & Replay. Unser Angebot umfasst unter anderem mobile Aufzeichnungsplattformen oder modulare GNSS Front-Ends. Hierbei benötigen wir deine Unterstützung bei der Umsetzung neuer Funktionen in einem FPGA basierten Front-End.

Du findest die Kombination aus Forschung und Praxis spannend?

Dann haben wir die richtige Stelle für Dich. Du …

  • beschäftigst Dich mit digitaler Basisbandsignalverarbeitung
  • entwickelst und verifizierst HDL-Code für Xilinx basierte FPGAs
  • generierst Testsignale mit Matlab oder Python
  • führst Systemtests mit COTS SatNav Receivern durch

Was du mitbringst

  • Du studierst Elektrotechnik, Informatik oder ein verwandtes Fach
  • Du hast erste Erfahrungen mit digitaler Signalverarbeitung in Python oder Matlab
  • Du kennst dich mit FPGAs und einer Hardwarebeschreibungssprache (z.B. VHDL) aus
  • Du beherrschst den Umgang mit dem Oszilloskop und anderen Messgeräten
  • Du kennst Dich idealerweise mit Git oder einem anderen Versionsverwaltungstool aus

Was du erwarten kannst

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Mitarbeit in einem engagierten und interdisziplinären Team
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Interaktion in einem organisationsübergreifenden Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis
  • Fundierten Einblick und aktive Mitarbeit in der führenden, anwendungsorientierten Forschung

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, letzten Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 52728-LV an Nina Wörlein.

Bitte gib in Deiner Bewerbung an, wie Du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Kennziffer: 52728-LV Bewerbungsfrist:
counter-image