Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeitenden betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Solar Building Envelopes“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Wissenschaftliche Hilfskraft für digitale Prozesse zur Planung von Gebäuden

Was Sie erwartet

Unser Team konzentriert sich auf die Entwicklung von digitalen Produktmodellen und Werkzeugen innerhalb des sogenannenten Building Information Modelling (BIM). Der Schwerpunkt liegt dabei auf Komponenten der Gebäudehülle, das heißt Fassaden und Dächern. Zusätzlich zu einem 3D-Modell wird die energetische, thermische und visuellen Eigenschaften so beschrieben, dass sie leicht durch Planungssoftware genutzt werden können.Wir suchen eine wissenschaftliche Hilfskraft mit substantieller Erfahrung in der Softwareentwicklung. Ein erfahrener Informatiker wird mit Dir geeignete Programmier-Herausforderungen entwickeln.

Ihre Aufgaben sind
  • Zusammenarbeit in deutschen und internationalen Forschungspojekten
  • Entwicklung von Produktdatenbanken
  • Entwicklung von Software zur Unterstützung der Planung von Gebäudehüllen
  • Entwicklung von Ideen für neue Softwarelösungen in den Bereichen Building Information Modelling, Maschinelles Lernen und Augmented Reality

Was Sie mitbringen
  • Studierende der Informatik 
  • Substantielle Erfahrungen in der Softwareentwicklung 
  • Sehr genaue Arbeitsweise
  • Fortgeschrittene Nutzung des Gitlab/Github-Workflows 
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse 

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über die Beschäftigung wissenschaftlicher Hilfskräfte.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 50-80 Stunden.


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Dr. Simon Wacker, Tel.: +49 (0)761 45 88-51 33

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
simon.wacker@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2020-165 Bewerbungsfrist:
counter-image