Vertragsmanagement IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT In unserer Verwaltung ALS
Studentische Hilfskraft im Bereich Exportkontrolle/Vertragsmanagement

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse für alle Fragestellungen einer ganzheitlichen Logistik und arbeitet auf allen Feldern der inner- und außerbetrieblichen Logistik.

Bei der vakanten Stelle unterstützen Sie unsere Verwaltung im Bereich der Exportkontrolle sowie dem Vertragsmanagement.


Ihr Aufgabengebiet beinhaltet schwerpunktmäßig:

  • Erfassung von Daten zu Geheimhaltungsvereinbarungen und Verträgen, Terminverfolgung, allgemeine Korrespondenz
  • Auftragsbestätigungen erstellen und nachverfolgen
  • Vorprüfung von Exportkontrollvorgängen (Sanktionslisten-, Embargoprüfungen und andere Themen des AWR)
  • Unterstützende Tätigkeiten im Verwaltungsbereich

Was Sie mitbringen

  • Studium der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht
  • Selbstständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Microsoft Excel- und Word-Kenntnisse
  • Gute Umgangsformen
Wir wünschen uns eine motivierte studentische Hilfskraft, die uns mit einer gewissenhaften und ganzheitlichen Arbeitsweise tatkräftig unterstützt.

Was Sie erwarten können

  • Individuelle Arbeitszeiten in Absprache unter Berücksichtigung des Studiums
  • Möglichkeit zum Einbringen von eigenen Ideen und Vorstellungen
  • Teamarbeit in offener und netter Atmosphäre
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 12 und maximal 19 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Sven Staudinger, M.Sc.
Email: Sven.staudinger@iml.fraunhofer.de


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Formular.

Kennziffer: IML-2020-56 Bewerbungsfrist: 31.07.2020
counter-image