ERNEUERBARE ENERGIE IST DEIN THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN DIR ZUM 01.10.2020 EINE SPANNENDE AUSBILDUNG IM BEREICH ENERGIEWIRTSCHAFT UND NETZBETRIEB ALS
Ausbildung für den Beruf Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Das Fraunhofer IEE in Kassel forscht in den Bereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik. Wir entwickeln Lösungen für technische und wirtschaftliche Herausforderungen bei der Transformation der Energiesysteme.
Unsere Kompetenzen sind: Energiewirtschaft und Systemdesign, Energiemeteorologie und erneuerbare Ressourcen, Energieinformatik, Energieverfahrenstechnik, Elektrische Netze, Geräte- und Anlagentechnik.
Mit rund 350 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studentinnen und Studenten sowie technischen und administrativen Angestellten erwirtschaften wir etwa 22 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Die Abteilung Energieinformatik und Informationssysteme beschäftigt sich mit der Integration von Erneuerbaren Energien in das Energiesystem unter Nutzung von Methoden, Algorithmen und Systemen aus den Bereichen Informatik und Meteorologie. Dabei entstehen Softwaresysteme, die im Rahmen von Forschungsprojekten erprobt und im Rahmen von industrieller Forschung in den Betrieb überführt werden. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit namhaften nationalen und internationalen Partnern aus Industrie und Forschung.

Im Rahmen deiner Tätigkeit hast du die Möglichkeit IT-Kenntnisse in einem breiten Spektrum zu erwerben. Durch die enge Einbindung in die täglichen Abläufe und in die Arbeit in Forschungsprojekten wirst du das erlernte Wissen unmittelbar anwenden und deine Kompetenz bei der eigenverantwortlichen sowie selbstständigen Bewältigung neuer Aufgaben ausbauen.

Was du mitbringst

  • Fachhochschulreife oder eine allgemeine Hochschulreife
  • gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse
  • Analytisches Denken und technisches Verständnis
  • Grundkenntnisse im Bereich der Informationstechnologie wünschenswert
  • Lernbereitschaft, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was du erwarten kannst

Du arbeitest in einem innovativen Team mit Kollegen aus verschiedenen Bereichen der Informationstechnik und weiteren Auszubildenden zusammen. Wir bieten ein kollegiales, aufgeschlossenes Arbeitsklima mit einem vielfältigen Aufgabenbereich, eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur sowie fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Zu deinen Aufgaben gehören u.a.
  • Entwickeln und Programmieren von Software nach Anforderungen aus den Forschungsbereichen
  • Testen und Anpassen von bestehenden Anwendungen
  • Backend-Programmierung mit Python und Java unter Verwendung innovativer Frameworks und Bibliotheken
  • Design und Entwicklung statischer und dynamischer Webanwendungen mit JavaServer Faces (JSF), Angular (JavaScript) und Python unter Verwendung aktueller Frameworks und Bibliotheken
  • Softwareentwicklung mit Unterstützung von professionelle Entwicklungstools in Verbindung mit internen und externen Repositories, Versionverwaltungssystemen und Continuous Integration Tools
  • Einsatz innovativer Methoden der Software-Entwicklung
  • Entwurf und Programmierung unterstützender Tools mit LINUX-Script und Python
  • Erstellung von Systemdokumentationen und Benutzeranleitungen
Präsentation von Ergebnissen im Team
Weitere Informationen findest du unter:
http://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/schueler/ausbildung/it-berufe.html

Die praktische Ausbildung findet am F&E Bereich Energiewirtschaft und Netzbetrieb am Standort Goethestr. 27 in Kassel statt.
Die Berufsschule ist die Oskar-von-Miller-Schule in Kassel.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Stelle ist für die Zeit der Ausbildung befristet. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet dir gerne:
Herr Dipl.-Ing. Michael Scheibe (Ausbilder)
Tel: +49 561 7294-337

Bitte sende die vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten aufgeführten Link.

Kennziffer: IEE-2020-207 Bewerbungsfrist: 09.08.2020
counter-image