Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeitende betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Abteilung „Informationstechnologie“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich IT-Networktechnologie

Was Sie erwartet
Das Team IT-Networktechnologie installiert, konfiguriert und betreibt alle notwendigen Netzwerk-Komponeten um LAN/WLAN bedarfsgerecht und stabil, an den 7 Standorten des Instituts zur Verfügung zu stellen. Es sollen in diesem Jahr noch weitere neue Gebäude mit der entsprechende Netzwerk-Infrastruktur ausgestattet werden. Für die Installtion und in Betriebnahme dieser Komponeten benötigen wir Unterstützung.

Ihre Aufgaben sind

  • Einbau von Netzwerkkomponenten  
  • Verkabelung der Netzwerkkomponenten 
  • ggf. durchführen von Messungen im LAN und WLAN 

Was Sie mitbringen
  • Eingeschriebene/r Student/in der Fachrichtung z.B. Informatik, Physik oder sonstige technisch interessierte Studierende
  • es sind wie oben beschrieben mechanische Tätigkeiten notwendig - " Sie sollten mit einem Schraubenzieher umgehen können"
  • Teamfähigkeit
  • strukturiertes Arbeiten
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über die Beschäftigung wissenschaftlicher Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40-60 Stunden.


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Axel Brendle, Tel.: +49 (0)761 45 88-5277

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:axel.brendle@ise.fraunhofer.de

Kennziffer: ISE-2020-184 Bewerbungsfrist:
counter-image