DAS FRAUNHOFER IPT IN AACHEN SUCHT AB SOFORT EINE
Studentische Hilfskraft: Entwicklung automatisierter Prozesse auf einer Liquid-Handling-Unit

Um Krankheiten in Zukunft besser verstehen und Medikamente testen zu können, werden Stammzellen im Labor eingesetzt. Aus diesem Grund wächst der Bedarf an qualitativ hochwertigen Stammzellen für die personalisierte Medizintechnik. Um diesen Bedarf zu decken wurde im Forschungsprojekt StemCellFactory eine automatisierte Produktionsplattform entwickelt. Um die Effizienz der Produktion und die Qualität der produzierten Zellen weiter zu verbessern, suchen wir dich zur Betreuung und Optimierung der Prozesse.

Deine Aufgaben

  • Übersetzung von „Biologischen Protokollen“ in Liquid Handling Prozesse
  • Optimierung der bestehenden Prozesse
  • Versuchsdurchführung und Auswertung
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Biotechnologie, Biomedical Engineering, Bioinformatik, oder ein ähnliches Fach
  • Hohes Interesse an interdisziplinären Fragestellungen und technisches Verständnis
  • Erfahrung mit Pipettierrobotern von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist

Was du erwarten kannst

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären, engagierten Team
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich
Bastian Nießing
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
bastian.niessing@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2020-106 Bewerbungsfrist:
counter-image