Haben Sie Lust ganz vorne dabei zu sein, wenn die Zukunft entsteht?
Das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme in Duisburg vergibt zum nächstmöglichen Termin eine
Abschlussarbeit zum Thema: "Evaluierung neuer Technologien und Systeme im Bereich Ambient Assisted Living"

Im Bereich Ambient Assisted Living werden Konzepte, Produkte und Systeme mit dem Ziel entwickelt, die Lebensqualität für Menschen im Alter zu erhöhen. Durch die ansteigende Lebenserwartung und die damit verbundene wachsende Anzahl von älteren Mitmenschen, steigt der Bedarf an der Entwicklung von Systemen, die das Leben im Quartier für längere Zeiten selbstständig, sicher und würdevoll gestalten können.
  
Das Fraunhofer inHaus-Zentrum befasst sich u.a. mit der Entwicklung von Lösungen im Bereich Ambient Assisted Living und bietet in seinen Living Labs eine optimale Umgebung für die Entwicklung, Tests und Evaluierung solcher Lösungen.
  
Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen potenzielle Einsatzszenarien im Anwendungsfall altersgerechtes Wohnen identifiziert, Lösungsansätze konzipiert und eine Recherche über die am Markt verfügbaren Lösungen vorgenommen werden. Die vielversprechendsten Lösungen können ggf. beschafft und in den Living Labs aufgebaut und evaluiert werden.

Was Sie mitbringen

  • Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Medizintechnik oder eines anderen technisch naturwissenschaftlichen Studiengangs
  • Programmierkenntnisse (vorzugsweise in C/C++ oder Python)
  • Eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß and Kommunikations- und Teamfähigkeit

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online unter dem Button "Bewerben":

Bitte übermitteln Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, chronologischer Lebenslauf, aktueller Notenspiegel im Studium, Arbeitszeugnisse bisheriger beruflicher Erfahrungen/ Praktika).
Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen per E-Mail oder Post leider nicht berücksichtigen können.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne Frau Irini Tsiftsi,
Telefon +49 203 3783-268, E-Mail: personal@ims.fraunhofer.de

Kennziffer: IMS-2020-78 Bewerbungsfrist:
counter-image