* Diplom- oder Masterarbeit zum Thema "Evaluation von Sorptionsmaterialien für die Wärmetransformation" *

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme | online seit: 01/30/2012 
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe "Thermisch aktive Materialien und solare Kühlung" suchen wir baldmöglichst eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer
Haben Sie Lust, Ihre Abschlussarbeit anwendungsnah und in einem jungen, interdisziplinären Team zu erstellen? Unsere Arbeitsgruppe erforscht und entwickelt Wärmepumpen und Kältemaschinen, die thermisch angetrieben werden: Der Vorteil: Zum Betrieb wird keine elektrische Energie benötigt. Physikalisch-technische Grundlage solcher Anlagen bilden Sorptionsprozesse, also die Anlagerung eines Fluids an ein hochporöses Material. Unser Team beschäftigt sich mit der Entwicklung solcher Systeme. Im Rahmen der ausgeschriebenen Bachelorarbeit sollen interessante Materialien ausgewählt, synthetisiert und auf ihre Sorptionseigenschaften umfassend charakterisiert werden. Dazu stehen modernste Analyseverfahren und –geräte zur Verfügung.

Aufgabenstellung:
  • Ermittlung potentiell geeigneter Sorptionsmaterialien (MOFs, ZIFs, mesoporöse Organosilikate) aus einer Literaturrecherche
  • Eigenständige Durchführung von Sol-Gel- und Solvothermalsynthesen, chemischen Modifikationen und Beschichtungsversuchen
  • chemisch-physikalische Charakterisierung der erhaltenen Materialien
  • Oberflächen- und Porenanalyse
  • Apparative Bestimmung der Sorptionseigenschaften
  • Studium FH/Uni im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen oder vergleichbar
  • Erfahrungen und Kenntnisse - Freude am experimentellen Arbeiten, Kenntnis chemischer Operationen idealerweise im Bereich der Materialchemie
  • Hilfreich sind Kenntnisse in physikalischen Analysemethoden
  • Erfahrung im Umgang mit wissenschaftlichen Literaturdatenbanken
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • MS-Office
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Felix Jeremias
Tel.: +49 (0)761 45 88-5907
E-Mail: felix.jeremias@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse als pdf-Datei mit max. 10 MB)
Keine Details erfasst

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System ausgeloggt. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay
counter-image