WIR BIETEN AB SOFORT STUDENTEN (M/W/D) DIE MÖGLICHKEIT für ein
Pflichtpraktikum im Bereich der Virtual und Augmented Reality

Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung in Rostock sucht nach Studenten (m/w/d), die im Rahmen ihres Studiums ein Pflichtpraktikum in der Abteilung für »Visual Assistance Technologies« (VAT) absolvieren möchten. In Zusammenarbeit mit unserem Team können Sie bei uns eigenständige Softwarelösungen entwickeln, die in aktuellen Industrieprojekten genutzt werden. Zu ihren Aufgaben zählen die Programmierung von Anwendungen in C#, die 3D-Modellierung von Objekten (bspw. in Blender, Maya o.ä.), das Design von Benutzeroberflächen in VR und die Visualisierung von Objekten und Prozessen aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Während ihrer Tätigkeit werden sie außerdem mit interaktiven Werkzeugen zur Versionskontrolle und Teamabsprache in Kontakt kommen.

Was Sie mitbringen

  • Fachkenntnisse im Bereich Informatik oder ähnlichen Fachrichtungen
  • Grundlegende Kenntnisse in einer gängigen Programmiersprache (hauptsächlich C#)
  • Erfahrung mit 3D-Engines (bevorzugt Unity) und mit der Verwendung von VR-Modulen
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

  • Einblicke in die Problematiken und Verfahren in den Bereichen Anwendungsentwicklung, User-Interface Design und 3D-Visualisierung
  • Mitwirken an forschungsorientierten Teamprojekten
  • Umsetzung eigener Ideen für praktischer Anwendungen im ingenieurtechnischen Anwendungsgebiet
  • Faire Vergütung Ihrer Tätigkeit
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung (inkl. Motivation und Themenbezug) freuen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IGD-R-2020-14 Bewerbungsfrist:
counter-image