Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit am Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT am Standort Fürth (Bayern) als
Software-Entwickler*in im Bereich Systementwicklung und Bildverarbeitung für optische Messverfahren

Eines der Hauptarbeitsgebiete der Abteilung »Berührungslose Mess- und Prüfsysteme« sind optische Prüfsysteme mit dem Schwerpunkt 3D-Prüfsysteme. Mittels dieser optischen Systeme können beispielsweise Produktionsfehler in der industriellen Fertigung detektiert oder Pflanzen charakterisiert werden.

Sie interessieren sich für Software-Entwicklung im Bereich optische Mess- und Prüfverfahren und möchten Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorantreiben?

Dann haben wir die richtige Stelle für Sie!

Bei uns bearbeiten Sie Software-Aufgaben aus unterschiedlichsten Bereichen unserer Systementwicklungen für optische 2D- und 3D-Mess- und -Prüfverfahren. Dabei leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zu Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen bzw. naturwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung, C++, C#; GUI-Entwicklung von Vorteil
  • Ggf. Vorkenntnisse im Bereich Hardware-Einbindung, Systemarchitektur oder Bildverarbeitung
  • Teamorientierte und interdisziplinäre Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten Team, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und Gestaltungsspielraum haben. Durch Ihre Mitarbeit an vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug können Sie die Technik von morgen aktiv mitgestalten.
Durch fortlaufende Qualifizierungsangebote haben Sie bei uns die Möglichkeit, sich Ihren Karrierezielen entsprechend weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen eine hervorragende Betriebsausstattung und eine offene, ergebnisorientierte und kooperative Arbeitsatmosphäre.

Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch unterschiedliche Angebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf – beispielsweise flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und verschiedene Kinderbetreuungsangebote.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Sie haben Lust, bei uns mitzuarbeiten?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2020-95. Bitte bewerben Sie sich online.

Kennziffer: IIS-2020-95 Bewerbungsfrist:
counter-image