Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserem Bereich »Supply Chain Services« am Standort Nürnberg als
Studentische Hilfskraft (w/m/d) Process Intelligence für Logistik und Transport

Wir analysieren, gestalten und optimieren datengetriebene Prozesse in Transport und Logistik mithilfe wissenschaftlicher Methoden und unterstützen namhafte Kunden mit Handlungsempfehlungen zur Prozessverbesserung. Hast Du Lust dabei tatkräftig mitzuwirken?

Wir haben die passende Stelle für Dich!
Du unterstützt ein interdisziplinäres Forscherteam bei der Anwendung innovativer Methoden zur Analyse datengetriebener Prozesse in Transport und Logistik. Neben Recherchearbeiten erhebst, strukturierst und analysierst Du prozessbezogene Daten und modellierst Prozesse für Forschungs- und Industrieprojekte, um hieraus Optimierungspotenziale ableiten zu können.

Was du mitbringst

  • Du studierst einen Studiengang mit wirtschafts-, ingenieur-, oder naturwissenschaftlichem Bezug (z. B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Data Science)
  • Du interessierst dich für Prozesse in Transport und Logistik sowie deren Modellierung
  • Du bist sicher im Umgang mit Office-Programmen (Excel, Word, PowerPoint)
  • Du hast idealerweise erste Erfahrungen mit Datenanalysemethoden
  • Du besitzt Grundkenntnisse der Programmierung in Python, R oder vergleichbarer Statistik-Analysesoftware
  • Du arbeitest selbstständig, gründlich und zeigst Eigeninitiative
  • Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Was du erwarten kannst

  • Mitarbeit in einem jungen und interdisziplinären Team, das von mehreren Studenten unterstützt wird
  • Sehr freundliches, offenes und kollegiales Arbeitsklima
  • Sehr flexible Arbeitszeiten, die es erlauben Studium und Praxis problemlos zu vereinen
  • Einblicke in ein einzigartiges Arbeitsumfeld zwischen Industrieprojekten und Forschungstätigkeiten
  • Möglichkeit zu einer längerfristigen Beschäftigung neben dem Studium

Über uns
Die Gruppe Process Intelligence analysiert datengetrieben Prozesse und unterstützt Unternehmen mit prozessbezogenen Kennzahlen und Handlungsempfehlungen bei Entscheidungen in Transport, Produktion und Logistik. Sie ist Teil der Abteilung Analytics, die auf den Gebieten Analytics, Künstliche Intelligenz und mathematische Optimierung im Kontext der Digitalisierung von Versorgungs- und Wertschöpfungsketten forscht.

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF-Format: Anschreiben, Lebenslauf, aktueller Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 55426-SCS.

Bitte gib in Deiner Bewerbung an, wie Du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Kennziffer: 55426-SCS Bewerbungsfrist:
counter-image