VERWALTUNG IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft für den Bereich Verwaltung

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP betreibt anwendungsbezogene Forschung zu den klassischen bauphysikalischen Themen, daneben zu übergreifenden Anliegen mit hoher gesellschaftlicher Relevanz wie Nachhaltigkeit und Gesundheit. Die zielgerichtete Verwertung unserer Forschungsergebnisse für eine Anwendung in der Praxis ist unser Anspruch.

Unterstützen Sie uns bei allgemeinen Tätigkeiten in der Verwaltung.

Was Sie mitbringen

  • Freude an praktischer Arbeit
  • Teamfähigkeit sowie engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Interesse an Prozessen der Verwaltung
  • Sicherer Umgang mit PC- Anwendungen (MS-Office)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freundliches Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit für anschließende Studien- und Abschlussarbeiten
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt mindestens 50 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zur Stelle beantwortet:

Herr Andreas Schellhorn
Tel: 08024 643-605

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Fraunhoferstr. 10
83626 Valley

Bitte bewerben Sie sich online über unser Stellenportal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kennziffer: IBP-2021-4H Bewerbungsfrist:
counter-image