KOMMUNIKATION UND SERVICEORIENTIERUNG SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER INSTITUTSVERWALTUNG ALS

Mitarbeiter*in Projektadministration und -controlling

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Hierfür wurden wir 2018 im Trendence-Absolventenbarometer in der Kategorie Forschung als »TOP 1 Arbeitgeber Deutschland« ausgezeichnet.

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena betreibt anwendungsorientierte Forschung in der optischen Systemtechnik im direkten Auftrag der Industrie und im Rahmen von öffentlich geförderten Verbundprojekten. Das Leistungsangebot des Fraunhofer IOF umfasst Systemlösungen, beginnend mit neuen Designkonzepten über die Entwicklung von Technologien, Fertigungs- und Messverfahren bis hin zum Bau von Prototypen und Pilotserien für Anwendungen im Wellenlängenbereich von Millimeter bis Nanometer.

Als Expert*in im Bereich Projektcontrolling unterstützen Sie die Projektleiter*innen bei laufenden Forschungs- und Industrieprojekten; auch im internationalen Umfeld. Auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen finden Sie proaktiv fachgerechte Antworten. Sie wirken bei der Erstellung von Anträgen zu Forschungsprojekten mit und beraten die Projektleitenden bezüglich verschiedener öffentlicher Förderinstrumente.
Sie kontrollieren und steuern aktiv das Budget verschiedener Projekte Ihres Zuständigkeitsbereiches, kümmern sich um die Einhaltung von Terminen und um die Fakturierung. Dabei agieren Sie immer verbindlich und umsichtig.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein betriebswirtschaftliches Studium (FH) abgeschlossen und verfügen idealerweise über einschlägige Berufserfahrung im Bereich Projektadministration / Controlling. 
  • Um sämtliche Aspekte im Verwaltungsbereich beachten zu können, arbeiten Sie abteilungsübergreifend mit allen internen und externen Ansprechpartner*innen eng zusammen.
  • Sie wirken bei der Weiterentwicklung der Controllinginstrumente und der administrativen Projektmanagementprozesse mit.
  • Sie sind sehr dienstleistungsorientiert, Sie teilen gern Ihr Wissen und unterstützen Ihre Kolleg*innen auch dann, wenn es gerade nicht um die eigene Aufgabe geht.
  • Anwendungsbereite SAP-Kenntnisse konnten Sie durch Ihre bisherigen Tätigkeiten erlangen. 
  • Da das Fraunhofer IOF vielfältig auf internationaler Ebene arbeitet, setzen wir sehr gute Englischkenntnisse voraus.
  • Sie arbeiten engagiert, ergebnisorientiert, selbstständig und verantwortungsbewusst.
  • Ein freundliches, verbindliches und offenes Auftreten rundet Ihr Profil ab.

Was Sie erwarten können

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine sehr gute Infrastruktur
  • Mitarbeit in einem kollegialen und aufgeschlossenen Team
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den Projektleiter*innen der Fachabteilungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • Kooperation mit einer ansässigen Kindertagesstätte

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IOF-2021-11 Bewerbungsfrist: 31.03.2021
counter-image