Die Mitarbeit an öffentlich geförderten und industriellen Projekten IST IHR THEMA? 
> dann freuen wir uns sehr auf ihr Bewerbung <

WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH Kleben und Faserverbundtechnik ALS
TECHNISCHE*R FACHARBEITER*IN MIT SCHWERPUNKT: STEUERUNGS- UND REGELUNGSTECHNIK ODER MECHATRONIK

Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS Dresden betreibt anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Laser- und Oberflächentechnik. Als Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. bietet das Institut Lösungen aus einer Hand – von der Entwicklung neuer Verfahren über die Integration in die Fertigung bis hin zur anwendungsorientierten Unterstützung.

Für unser Technologiefeld Fügen in der Arbeitsgruppe Kleben und Faserverbundtechnik suchen wir zur Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n technische*n Facharbeiter*in.

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerungs- und Regelungstechniker*in, Mechatroniker*in oder vergleichbare Qualifikationen für den Aufgabenbereich.
Sie haben mehrere Jahre Berufserfahrung bei der Auslegung und eigenständigen Umsetzung mechatronischer Systeme sowie steuerungstechnischer Aufgabenstellungen im Maschinen- und Anlagenbau oder der Verfahrens- und Fertigungstechnik? Sie verfügen über Kenntnisse zur Programmierung speicherprogrammierbarer Steuerungen (SPS) (bspw. Siemens SIMATIC, Beckhoff TwinCAT)? Dann sind Sie bei uns richtig!

Fundierte PC-Kenntnisse sowie die sichere Anwendung moderner Informationstechniken insbesondere von MS-Office Standardprodukten werden vorausgesetzt. Sympathisches Auftreten, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit sowie zielorientiertes, sorgfältiges Arbeiten sind darüber hinaus erforderlich.

Was Sie erwarten können

Sie sind verantwortlich für die mess-, steuerungs- und regelungstechnische Vorbereitung sowie Umsetzung von Aufgabenstellungen im Rahmen verschiedener Industrie- sowie öffentlich geförderter Forschungsvorhaben. So sind z. B. gemeinsam mit unseren wissenschaftlichen Mitarbeitenden Konzepte zur Daten- und Messwerterfassung während der Inline – Temperaturregelung beim Laser – in-situ – Schweißen zu erarbeiten und im Rahmen eines EU-geförderten Luftfahrtforschungsprojektes zu realisieren.
Des Weiteren sind Prozesssteuerungen zur reproduzierbaren Versuchsdurchführung von Kleb- oder thermischen Direktfügeprozessen zu entwerfen und umzusetzen. Zu Ihren Aufgaben zählen außerdem die Durchführung von Versuchsreihen und deren Auswertung sowie die technische und organisatorische Betreuung ausgewählter Labore und Versuchsanlagen.

Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung sowie die Mitarbeit an zukunftsweisenden technologischen Fragestellungen im interdisziplinären, motivierten Team und die Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikationen.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf voraussichtlich 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen sehr gerne:
Herr Maurice Langer (Gruppenleiter), Tel.: +49 351 83391-3852

Organisatorische Fragen beantwortet Ihnen sehr gerne:
Frau Jana Junge (Personalstelle)
Tel.: +49 351 83391-3100

Wenn wir Ihr Interesse an dieser abwechslungsreichen Position geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe der Stellenkennziffer IWS-2021-14. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de.

Kennziffer: IWS-2021-14 Bewerbungsfrist: 30.09.2021
counter-image