WIR SUCHEN FÜR UNSEREN STANDORT ERLANGEN EINE*N
IC-Entwickler*in für Sensor-ASICs - Analoge Schaltungstechnik

Wir sind eine von Europas führenden IC-Design-Einrichtungen. Unsere langjährige Design-Expertise wird ergänzt durch fundiertes System-Know-how in den Bereichen Multimedia, Digitale Kommunikation, Bildverarbeitung und Sensorsysteme. Die Entwicklungen unserer Wissenschaftler*innen finden sich in Anwendungen der Automobilindustrie, der Hausgerätetechnik, der Industrietechnik, der Datenübertragung sowie in Lifestyle- und Medizintechnik-Produkten. Für unsere Sensor-ASICs nutzen wir CMOS-Technologien unterschiedlicher Foundrys von 55 nm bis 350 nm, je nach Anforderung des Projektes.

Ihre Aufgaben


Im Mittelpunkt Ihrer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten steht der Entwurf von analogen Schaltungen für komplexe Mixed-Signal-ASICs und integrierten Sensorsystemen. Sie spezifizieren, entwerfen und verifizieren ASICs sowie typische Funktionsblöcke, wie beispielsweise PGAs und ADCs. Sie entwickeln anspruchsvolle Schlüsselkomponenten, übernehmen die technische Projektleitung und sind Mentor*in für Absolvent*innen, die bei uns ins Berufsleben starten. Sie arbeiten in einem Team an der Umsetzung der Anforderungen unserer Industriekunden und an unserer Forschungsstrategie. Bei diesen Vorhaben werden Sie von unseren Expert*innen in den Bereichen Projektmanagement, Evaluation und Serienüberführung unterstützt.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im analogen oder Mixed-Signal-Schaltungsentwurf
  • Erfahrung im Umgang mit Simulations- und Layoutwerkzeugen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Von Vorteil sind darüber hinaus:
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Erfahrung in der technischen Projektleitung
  • Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde in der Vergangenheit in verschiedenen Kategorien als Top Arbeitgeberausgezeichnet.

  • Wir setzen auf innovative Ideen und konzipieren neuartige Lösungen. Sie können dabei sein und aktiv die Zukunft mitgestalten.
  • Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill- und fachliche Weiterbildungen.
  • Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das.
  • Die bestmögliche Vereinbarkeit Ihres Berufs- und Privatlebens unterstützen wir durch die Möglichkeit flexiblen Arbeitens.
  • Spitzenforschung dank technischer Spitzenausstattung – all unsere Arbeitsplätze sind mit State-of-the-Art-Technologie ausgestattet, um bestmögliche Arbeitsbedingungen zu schaffen.
  • Strukturierte Onboarding-Maßnahmen unterstützen Sie dabei, gut bei uns am Fraunhofer IIS anzukommen.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Personalmarketing
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Kennziffer: IIS-2021-29 Bewerbungsfrist: keine
counter-image