DÜNNFILMPROZESSIERUNG IST IHR THEMA? WIR BEIM FRAUNHOFER IZM BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft - Dünnfilmprozessierung von Halbleitersubstraten

Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM in Berlin ist ein international führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik für mikroelektronische Systeme. Unsere Partner und Kunden sind maßgebende Firmen aus dem In- und Ausland und die Projektteams bestehen aus internationalen Expert*innen im jeweiligen Bereich. Am Fraunhofer IZM beschäftigt sich die Abteilung Wafer Level System Integration (WLSI) mit hochdichten Aufbau- und Verbindungstechnologien in der Mikroelektronik. Diese werden für den Komponentenaufbau in modernen elektronischen Systemen, wie z.B. mikroskopisch kleinen Endoskopkameras, Detektoren in Teilchenbeschleunigern oder auch in Tablet Computern der kommenden Generation verwendet. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft im Bereich Dünnfilmprozessierung.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeiten mit komplexen Anlagen im Bereich der Polymercharakterisierung und Dünnfilmtechnik
  • Inspektion von prozessierten Halbleiterwafern z.B. mittels optischer Mikroskopie, Ellipsometrie, Profilmessungen, Schliffpräparation, o.a. Verfahren
  • Durchführung von Zuverlässigkeitsuntersuchungen
  • sorgfältiges Protokollieren der Ergebnisse und Anfertigen von Prozessreports

Was Sie mitbringen

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium sowie der Fachrichtungen Chemie, Physik oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Bereich der Mikrosystemtechnologie sind vorteilhaft
  • Motivation beim Einarbeiten in neue Aufgaben
  • Spaß am selbstständigen und praxisorientierten Arbeiten
  • keine Berührungsängste in der Handhabung mit komplexen Maschinen
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können

  • eine praxisorientierte und studienergänzende Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • eine gründliche Einarbeitung sowie Betreuung durch qualifizierte Mitarbeiter*innen und eine gute Einbindung in das Team
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gern:
Herr Markus Wöhrmann
Tel. +49(0) 30 46403-617

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Stellenportal. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Kennziffer: IZM-2021-13 Bewerbungsfrist: 18.04.2021
counter-image