Sie suchen ein interessantes Thema für Ihre Abschlussarbeit? Wir beim Fraunhofer IAP betreuen Sie gern im Rahmen Ihrer
Masterarbeit auf dem Gebiet der Formgedächtnispolymere

Das Fraunhofer IAP arbeitet im Bereich der Entwicklung nachhaltiger Verfahren und Materialien auf Basis nativer und synthetischer Polymere, die die Grundlage für neue, effiziente und nachhaltige Werkstoffe, Funktionsmaterialien und Prozesshilfsmittel bilden.
Der Forschungsbereich »Synthese- und Polymertechnik« ist spezialisiert auf die Synthese neuartiger Polymerstrukturen sowie die Entwicklung und Optimierung von Polymerisationsprozessen.

Was Sie mitbringen

  • Studium der Naturwissenschaften, Materialwissenschaften oder Werkstofftechnik
  • idealerweise Erfahrungen in der organischen Chemie, auf dem Gebiet der Polymerchemie oder in der Kunststoffverarbeitung
  • Kenntnisse in instrumenteller Analytik sind von Vorteil
  • vorzugsweise Know-how in der Charakterisierung der mechanischen und thermischen Eigenschaften von Materialien
  • ausgeprägte technische Affinität ist ein Plus
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Engagement und Organisationsvermögen sowie eine sorgfältige und gut strukturierte Arbeitsweise sind wünschenswert

Was Sie erwarten können

  • ein spannendes Thema, das zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passt
  • eine aktuelle Aufgabenstellung mit Einblicken in die anwendungsorientierte Forschung

Welche Aufgaben Sie bearbeiten:

  • Synthese von Formgedächtnispolymeren sowie deren Charakterisierung
    oder
  • Verarbeitung von Formgedächtnispolymeren zu Demonstratoren für verschiedene Anwendungsszenarien
    oder
  • Entwicklung neuer Programmierungs- und Charakterisierungsmethoden für Formgedächtnispolymere

Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Dr. Thorsten Pretsch

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung. Bitte geben Sie die Kennziffer IAP-2021-04 mit an.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit der online-Bewerbung nutzen, aber auch Briefbewerbungen sind willkommen.

Fraunhofer-Instiut für Angewandte Polymerforschung
Personalbetreuung
Geiselbergstraße 69
14476 Potsdam-Golm

Kennziffer: IAP-2021-04 Bewerbungsfrist: 31.05.2021
counter-image