Recruiting IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN zum nächstmöglichen Zeitpunkt EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT an unserem Standort in Hannover ALS
Recruiter*in

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 74 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsfelder: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik. An unserem Standort in Regensburg wird außerdem die personalisierte Tumortherapie erforscht.

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH) der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal oder Marketing, Studium der Psychologie oder eines vergleichbaren Studiengangs bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrung im Recruiting und Kenntnisse im Personalmarketing, bevorzugt in einer Wissenschaftseinrichtung
  • Begeisterung für die Personalarbeit in einer projektorientierten Branche
  • TVöD-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung in Bewerbermanagementsystemen sowie in der Auswahl von zielgruppenspezifischen Recruiting-Kanälen
  • Routine im Umgang mit einem ERP-System (bevorzugt SAP), fundierte EDV-Kenntnisse (insb. PowerPoint, Word, Excel)
  • Spaß am Umgang mit Menschen, ein professionelles und verbindliches Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Eine eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise, Organisationstalent sowie eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität
  • Exzellente Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

  • Sie sind professionelle*r und kompetente*r Ansprechpartner*in in allen Fragen der Gewinnung von neuen Mitarbeitenden für unsere Fach- und Servicebereiche, Institutsleitungen und die Verwaltungsdirektion
  • Sie unterstützen unsere Führungskräfte bei der Erarbeitung individueller Anforderungsprofile, formulieren Stellenanzeigen und veröffentlichen diese in zielgruppenspezifischen Kanälen
  • Sie steuern aktiv den Recruiting-Prozess und sorgen in Kooperation mit der jeweiligen Führungskraft für den effizienten Ablauf der Recruiting-Prozesse bis hin zu einer erfolgreichen Besetzung der Positionen
  • Sie betreiben Sourcing, wo sinnvoll und nötig
  • Sie prüfen unsere aktuellen Recruiting-Prozesse und entwickeln diese den Anforderungen des Instituts entsprechend weiter
  • Sie arbeiten eng verzahnt mit der Personalentwicklung zu personalstrategischen Themen
  • Sie planen und gestalten zielgruppenspezifische Personalmarketing-Maßnahmen (auf Basis der strategischen Ausrichtung unseres Institutes) und setzen diese um
  • Sie evaluieren Ihre durchgeführten Maßnahmen, analysieren Trends im Sourcing, Recruiting und Personalmarketing und etablieren neue Strategien und Kanäle zur Gewinnung definierter Zielgruppen
  • Sie arbeiten im strategisch wichtigen Personal-Teilprojekt: SAP-Implementierung

Was wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiräumen
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten
  • Ein Betriebsrestaurant mit Mitarbeiterpreisen
  • Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Parkplätzen, Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • 30 Tage Urlaub sowie Sozialleistungen


Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG 10 (je nach Qualifikation).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Jan Hoffmeister
Teamleitung Personal
Telefon:+49 511 5350-152

Kennziffer: ITEM-2021-36 Bewerbungsfrist: 14.05.2021
counter-image