Vereinen Sie Studium und Praxis als studentische*r Mitarbeiter*in mit Fokus Fabrikplanung

Exzellenz in der Produktionswissenschaft – damit beschäftigen wir uns am Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) Berlin seit über 35 Jahren. Wir betreiben angewandte Forschung und Entwicklung entlang der gesamten Prozesskette produzierender Unternehmen. Was bedeutet das konkret? Wir unterstützen Unternehmen mit innovativen Entwicklungen von der Produktentwicklung über den Produktionsprozess, die Instandhaltung von Investitionsgütern und die Wiederverwertung von Produkten bis hin zu Gestaltung und Management von Fabrikbetrieben.
Im Geschäftsfeld Unternehmensmanagement arbeiten wir an der Entwicklung und Umsetzung innovativer Konzepte zur Gestaltung der Leistungserstellungsprozesse in Unternehmen, dem Management sowie an der Entwicklung von Methoden und Softwarewerkzeugen zur Unterstützung der Unternehmensplanung und -steuerung.

Excellence, Passion, Lösungsteam – dafür stehen wir in der Abteilung Geschäftsprozess- und Fabrikmanagement des Bereichs Unternehmensmanagement. In der angewandten Forschung beschäftigen wir uns unter anderem mit Fragestellungen zur Prozess- und Fabrikplanung.

Sie denken: Studium, Praxis und Forschung zu vereinen geht nicht? DOCH – bei uns haben Sie die Möglichkeit Inhalte Ihres Studiums in Beratungs- und Forschungsprojekten anzuwenden und so neben dem Studium wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln. Innovationen, out oft the box thinking und Teamgeist sind Ihre Keywords? Sie fragen sich, wie die Produktion von morgen aussieht? Dann bewerben Sie sich bei uns als studentische*r Mitarbeiter*in mit Schwerpunkt Fabrikplanung.


Ihre Aufgaben werden sein:

  • Sie unterstützen Forschungsprojekte zu Zukunftsthemen in der Produktion, wie Einsatz von Bionik in Produktionssystemen
  • Sie unterstützen Beratungsprojekte mit Bezügen zur Fabrikplanung und zu Produktionssystemen
  • Sie unterstützen die Planung von deutsch-chinesischen Forscherteams
  • Sie übernehmen kleinere Teilprojekte, planen und setzten diese eigenverantwortlich um

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder vergleichbarer Ingenieursstudiengang und sind bereits im 3. Bachelorsemester oder weiter
  • Sie haben Spaß daran Innovation zu entwickeln? Wir auch! Fabrikplanung und Produktionssysteme sind Ihre Schlagworte? Unsere auch!
  • Sie denken konzeptionell und arbeiten zielorientiert
  • Sie erfüllen auch die klassischen Standards: Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut; Sie sind teamfähig; Sie arbeiten zuverlässig und verfügen darüber über sehr gute Office-Kenntnisse

Was Sie erwarten können

  • Wir ermöglichen Ihnen durch flexible Arbeitszeiten die Vereinbarkeit von Studium und Job
  • Wir ermöglichen Ihnen sich aktiv in Projekte einzubringen, dass insbesondere auch durch niedrige Hierarchien ermöglicht wird
  • Wir arbeiten industrienah in interdisziplinären und internationalen Teams
  • Wir bieten Ihnen eine persönliche und fachliche Weiterentwicklung an
  • Sie benötigen ein Thema für eine Abschlussarbeit? Kein Problem, gemeinsam werden wir ein Thema finden

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bei Fragen melden Sie sich gern bei:

Frau
Ramona Münich
E-Mail: oe220_office@ipk.fraunhofer.de

Tel. +49 30 39006-163


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Recruiting-Portal mit Anschreiben, Lebenslauf und Notenübersicht.

Kennziffer: IPK-HIWI-2021-24 Bewerbungsfrist:
counter-image