DAS FRAUNHOFER-INSTITUT IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N STUDENTISCHE*N MITARBEITER*IN FÜR
PRAKTIKUM / STUDENTISCHE HILFSKRAFT Industrie 4.0 – Integration von kognitiven Assistenzsystemen, z. B. SmartWatch, in der Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP)

Projekt-/Themenbeschreibung:
Die deutsche Automobilindustrie treibt die Entwicklung der Elektromobilität mit großem Engagement voran. Dadurch wächst die Variantenvielfalt und somit die Komplexität in der Produktion. Die Industrie 4.0 bietet dabei den Einsatz von intelligenten und wandlungsfähigen Produktionsmodulen als Lösungsbaustein an. Im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte am Fraunhofer IGCV werden derzeit wandlungsfähige Produktionsmodule, im Speziellen manuelle Montagesysteme, konzeptioniert und aufgebaut. Die Komponenten werden dabei als Cyber-Physische- Systemkomponenten (CPS), die ein Kernelement von Industrie 4.0 darstellen, gestaltet.

Ihre Aufgaben:
Im Rahmen Ihres Praktikums oder als studentische Hilfskraft sollen neuartige kognitive Assistenzsysteme, z. B. SmartWatch, in der Lernfabrik für vernetzte Produktion integriert und entsprechend konfiguriert werden. Dadurch soll es zukünftig möglich sein, den Prozessfluss in Echtzeit zu optimieren und auftretende Verschwendungen wie beispielsweise Warte- und Suchzeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Was Sie mitbringen

• Studium des Ingenieurwesens, der Informatik oder des Managements
• Begeisterung an der Entwicklung von Techniken zur Produktionsplanung und -steuerung
• Methodische, selbständige und engagierte Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit Industrie 4.0 bei uns aktiv unter Einbindung von Industriepartnern mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet sehr gerne:
MBA Klaus Fink
klaus.fink@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Am Technologiezentrum 10
86159 Augsburg

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
klaus.fink@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2021-36 Bewerbungsfrist:
counter-image