ERNEUERBARE ENERGIEN SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH VERWALTUNG ALS
Studentische Hilfskraft im Bereich Recht und Verträge

Das Fraunhofer IEE in Kassel forscht in den Be­rei­chen En­er­gie­wirt­schaft und Energiesystemtechnik mit den Schwerpunkten: Energieinformatik, Energiemeteorologie und Geoinformationssysteme, Energiewirtschaft und Systemdesign, Energieverfahrenstechnik und -speicher, Netzplanung und Netzbetrieb, Netzstabilität und Stromrichtertechnik, Thermische Energietechnik. Rund 400 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte, Studentinnen und Studenten entwickeln Lösungen für die Energiewende und erwirtschaften rund 24 Mio. Euro Er­trä­ge pro Jahr.

Was Sie mitbringen

  • Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht o.ä.
  • Gute Kenntnisse insbes. im gewerblichen Rechtsschutz, Zivilrecht, Datenschutzrecht
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Sorgfalt und Verlässlichkeit
  • Einbringen von Eigeninitiative und kreativen Ideen
  • Offenheit und Begeisterung für neue Aufgabenfelder und die Bereitschaft sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur selbständigen, präzisen und eigenverantwortlichen Arbeit

Was Sie erwarten können

Das Fraunhofer IEE unterstützt als angewandtes Forschungsinstitut die Energiebranche bei der Bewältigung der Herausforderungen einer dezentralen Energieversorgung. Durch die Digitalisierung der Energiewirtschaft und der Energiesystemtechnik entstehen neue Möglichkeiten das Energieversorgungssystem effizienter, sicherer und nachhaltiger zu gestalten. Die Stelle umfasst übergreifende Aufgaben im Bereich Recht und Verträge am Institut. In Zusammenarbeit mit der zentralen Rechtsabteilung in München wird der vertragliche Rahmen für die Vorbereitung und Durchführung von anwendungsorientierter Auftragsforschung für Industriepartner und öffentlich geförderte Forschungs- und Entwicklungsprojekte gelegt. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und viel Raum für persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem engagierten Arbeitsumfeld. Die aktive Gestaltung und Etablierung von Prozessen wird dabei eine wesentliche Rolle spielen.

Ihre Aufgaben umfassen im Schwerpunkt:


  • Unterstützung bei der Prüfung und Ausarbeitung von Geheimhaltungsvereinbarungen/Non-Disclosure Agreements, Angeboten und Kooperationsverträgen
  • Unterstützung im Bereich Datenschutz (insbes. bei der Prüfung von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung/Joint-Controllership, Datenschutzerklärungen, Aufarbeitung und Weiterentwicklung von internen Prozessen)
  • Pflege von Intranet und Vertragsdatenbanken
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Bereiche Vertragsmanagement und Compliance

Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt zwischen 40 und 80 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Bodo Wiethardt
Tel.: +49 561 7294-1717
bodo.wiethardt@iee.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik, IEE
Königstor 59
34119 Kassel

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten aufgeführten Link.

Kennziffer: IEE-2021-139 Bewerbungsfrist: 31.05.2021
counter-image