IT IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH IT in der Verwaltung ALS
Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft für den Bereich IT der Verwaltung

Das Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie ist der strategische Partner für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Fragen der Internationalisierung sowie der Vernetzung und Zusammenarbeit mit internationalen Akteuren. 

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Betreuung der Anwender/innen bei Fragen und Problemen mit Standardsoftware
  • Unterstützung des IT-Teams des Instituts im Tagesgeschäft
  • Inventarisierung und Verwaltung jeglichen IT-Materials
  • Evaluierung neuer IT-Lösungen
  • Administration von IT-Systemen

Was Sie mitbringen

  • laufendes Studium eines MINT-Studienganges
  • ausgeprägte IT-Affinität
  • Erfahrungen in der Administration von Linux Clients/ Servern
  • Programmierkenntnisse (z.B. Linux-Shell, Python oder Windows-PowerShell) wünschenswert
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Talent zur Einarbeitung in komplexe Sachverhalte und zur eigenverantwortlichen Problemlösung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Wenn Sie engagiert und teamorientiert arbeiten und es gewohnt sind, Ihre Arbeitsergebnisse selbstständig und sorgfältig zu erarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die durchschnittliche monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gern:

Kristian Völpel
Telefon +49 341 231039-123

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-System. Den entsprechenden Button finden Sie am Ende der Ausschreibung.

 

Kennziffer: IMW-2021-15 Bewerbungsfrist: 30.06.2021
counter-image