WISSENS- UND DOKUMENTATIONSMANAGEMENT SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB  SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Mitarbeiterin / studentischer Mitarbeiter im Bereich Wissens- und Dokumentationsmanagement

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie ist die größte europäische Forschungsorganisation für angewandte IT-Forschung. Die Stärken der 21 Mitgliedsinstitute werden im Verbund gebündelt und gemeinsam vermarktet. In der Berliner Geschäftsstelle unterstützen wir die Institute bei der Projektakquisition, knüpfen Kontakte zu Industrie, Politik und Medien und geben in Fachveranstaltungen, auf Messen und im Online-Magazin »Fraunhofer InnoVisions« Einblicke in die Arbeit des Verbunds.

Sie unterstützen unser Team am Standort Berlin-Mitte bei der Entwicklung und Umsetzung des Wissensmanagements und im Ausbau der Wissensdokumentation. Sie helfen uns, ein plattformübergreifendes System von Wissens-Ablageorten zu erstellen und Prozesse zum Teilen und zum Austauschen von Wissen zu entwickeln. Auf der Basis einer bereits bestehenden Analyse und eines Schwerpunktkatalogs zählt dazu die Entwicklung geeigneter Methoden zur Wissensstrukturierung und eines Maßnahmenplans sowie dessen Umsetzung und Implementierung in der Geschäftsstelle.  Sie helfen bei der Entwicklung von Tools, wie zum Beispiel Webseiten oder Datenbanken, und bei der Integration von Wissensprozessen in die bestehenden Kommunikations- und Kollaborations-Lösungen.

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren vorzugsweise Bibliotheks-und Informationsmanagement, Informationsmanagement und -technologie, BWL mit Spezialisierung in Wissens- oder Prozess­manage­ment, Wirtschafts- und Medieninformatik oder in vergleichbaren Studienrichtungen oder absolvieren einen anderen Studiengang, in dem Sie bereits Erfahrungen im Wissensmanagement gesammelt haben.
  • Das Thema »Wissensmanagement« stellt für Sie kein Fremdwort dar und sie können durch theoretische und praktische Kenntnisse in diesem Bereich punkten.
  • Sie sind IT-affin, offen für Neues und bringen die Bereitschaft zur selbständigen Einarbeitung mit.
  • Sie sind sicher und flott m Umgang mit Office-Programmen.
  • Sie bringen Kenntnisse in aktuellen Dokumentationsmethoden mit und sind sicher im Umgang mit Wikis, Content Management-Systemen und Datenbanken. Idealerweise haben Sie sich bereits mit der Entwicklung von Datenbanken beschäftigt.
  • Sie haben keine Berührungsängste mit Wissenschaft und Forschung oder komplexen technologischen Themen.
  • Von Vorteil sind Projekterfahrungen im privaten Bereich, an der Universität oder im Nebenjob.
  • Eine kreative Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab und Sie freuen sich auf die Arbeit in einem dynamischen Team.

Was Sie erwarten können

Wir bieten Studentinnen und Studenten eine praxisorientierte und studienergänzende Tätigkeit in einem engagierten Team. Im Rahmen dieser Tätigkeit unterstützen wir grundsätzlich Studierende bei einer Bachelor- oder Masterarbeit.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet (mit der Option auf Verlängerung).
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Herr Alexander Nouak
Tel.: 030 - 7261 566-10

Bitte stellen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Semesterbescheinigung und einer Beschreibung Ihrer bisherigen Erfahrungen ausschließlich über das Fraunhofer-Bewerberportal zur Verfügung.

Informationen über den Verbund finden Sie im Internet unter: www.iuk.fraunhofer.de
 

Kennziffer: IUK-2021-6 Bewerbungsfrist: 31.05.2021
counter-image