Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Abteilung "Neue Beuteilelemente und Technologien" suchen wir zum 01.09.2021 oder nach Vereinbarung eine/n Student/in für eine
Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Ökodesign bei der Entwicklung eines PV-Wechselrichters"

Was Sie erwartet
Die europäische Kommission plant derzeit die Einführung von Ökodesign-Vorgaben und Energie-Labels für die PV-Produktkette:
https://susproc.jrc.ec.europa.eu/product-bureau/product-groups/462/home In dieser Arbeit soll ein bestehender Wechselrichter weiterentwickelt werden, sodass er den derzeit in Planung befindlichen Vorgaben entspricht. Dabei soll bereits beim Design die spätere Reparierbarkeit berücksichtigt werden, sodass die Vorgaben in der geplanten Ökodesign-Richtlinie zur Bauteilverfügbar-keit möglichst effizient eingehalten werden können. Des Weiteren sollen mögliche Vorgaben für ein späteres EU-Ökolabel für PV-Wechselrichter implemen-tiert und damit deren Machbarkeit nachgewiesen werden. Am Ende dieser Arbeit soll ebenfalls der ökologische Fußabdruck des Wechselrichters basierend auf einem bereits vorhandenen Modell analysiert werden und die Umsetzbarkeit einer Berichtspflicht des „Ecological Profile“ für die Ökodesign-Vorgaben evaluiert werden. Damit soll ein wichtiger Beitrag zur Implementierung von möglichst zielführenden Ökodesign-Richtlinien für PV-Wechselrichter geleistet werden. Eine Bewerbung von Frauen und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ist ausdrücklich erwünscht.

Ihre Aufgaben sind:
  • Literaturrecherche zum Ökodesign-Prozess auf europäischer Ebene und zu verschiedenen Öko-labels für PV-Wechselrichter (z. B. die Vorgaben für den Blauen Engel) 
  • Simulation und Optimierung des Wechselrichters in PLECS 
  • Schaltplan und Layout des Wechselrichters in Altium Designer 
  • Ökobilanzierung des Wechselrichters mit CODDE EIME und Ecoinvent 
  • Dokumentation der Ergebnisse (gemäß den Ökodesign-Berichtspflichten) 
  • Präsentation und Erstellung der Abschlussarbeit 

Was Sie mitbringen
  • Eingeschriebene/r Student/in im Bereich der Elektrotechnik, Elektrotechnik, Erneuerbare Energien
  • Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten 
  • Deutsch/Englisch


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Leonard Probst

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
leonhard.probst@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2021-221 Bewerbungsfrist:
counter-image