SIE WOLLEN DIE ENERGIEWENDE DURCH TECHNISCHE ENTWICKLUNGEN AKTIV MITGESTALTEN? WIR IM FRAUNHOFER IKTS AM STANDORT DRESDEN-GRUNA BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Doktorand/in im Bereich Hochtemperaturbrennstoffzellen und Elektrolyseure

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS ist eines von 75 Instituten und Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland mit rund 29.000 Mitarbeitenden und betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Standorte in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen das größte Keramikforschungsinstitut Europas. Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickeln wir moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab. Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Kompetenzen Werkstoffdiagnose und -prüfung.

Am Fraunhofer IKTS haben die Hochtemperatur-Brennstoffzelle (SOFC) und Hochtemperatur-Elektrolyseure (SOEC) eine lange Tradition. Bereits seit den 1990er Jahren forscht die Arbeitsgruppe „Keramische Energiewandler" an SOFCs und hat sich dabei umfassende Grundlagen zur Auslegung und Herstellung planarer Brennstoffzellen-Stacks erarbeitet. Das Kompetenzportfolio reicht von der Glaslotentwicklung und Folientechnik sowie dem Aufbau und der Bearbeitung von Interkonnektoren über die Zellentwicklung und -kontaktierung an Gas- und Luftseite bis hin zur Fügetechnik, Simulation und dem Initialisieren der SOFC-Stacks.

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben mit dem Fokus auf der Entwicklung von elektrischen Verbindungen zur Kontaktierung und Abdichtung von Stacks oder der Untersuchung der Hochspannungsfestigkeit von zusammengeschalteten Stacks in Stackmodulen.

Was Sie mitbringen

Sie haben Ihr Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften oder Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen und können schnell Zusammenhänge erkennen und diese verarbeiten.
Weiterhin sind Sie kreativ, wissbegierig, präzise, selbstorganisiert, loyal und teamfähig.

Zusätzlich runden folgende Kompetenzen und Fertigkeiten Ihr Profil ab:
  • Technisches Geschick und handwerkliche Fähigkeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen ein spannendes und interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Verantwortung und Raum für Ihre Ideen. Sie sind Teil eines erfahrenen Teams und haben die Möglichkeit, die strategische Weiterentwicklung des Fraunhofer IKTS aktiv zu begleiten.

Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgende Vorzüge:
  • Gleitzeit
  • Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fringe Benefits (Rabatte über Corporate Benefits, Teilnahme am Jobticket)
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 5 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Vollzeitstelle mit halber Vergütung bietet 50% der Zeit für Ihre Promotion sowie 50% für die Mitarbeit in Forschungsprojekten als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Dr.-Ing. S. Megel
Tel.: +49 351 2553 7505

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute über den Button "Bewerben".Passt die Stelle nicht zu Ihrem Profil? Finden Sie weitere spannende Stellenangebote auf unserer Karriereseite https://www.ikts.fraunhofer.de/de/career.html.

Kennziffer: IKTS-2021-54-DD Bewerbungsfrist:
counter-image