Das Fraunhofer IOSB erforscht und entwickelt bildgebende Sensorsysteme, die den Menschen bei der Wahrnehmung seiner Umwelt und der Interaktion unterstützen. Am Standort Karlsruhe / Ettlingen  bieten wir Ihnen eine spannende Tätigkeit als
Ingenieur*in als Fachkraft für Arbeitssicherheit

Ihnen liegt die Sicherheit unserer Liegenschaften und unserer Mitarbeitenden genauso am Herzen wie uns? Sie sind ein Organisationstalent, das gerne auch mal selbst Hand anlegt und scheuen sich nicht vor konzeptionellen Aufgabenstellungen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Die Stelle ist in der Gruppe Facility Management angesiedelt, die sich als zentraler Dienstleister um die Verwaltung und Bewirtschaftung der Gebäude sowie deren technischen Anlagen und Einrichtungen ganzheitlich kümmert. 

Ihre Aufgaben

  • Als Fachkraft für Arbeitssicherheit sind Sie zentrale Ansprechperson im Institut in allen Fragen des Arbeitsschutzes, sowohl bei aktuellen Fragestellungen im täglichen Forschungsbetrieb, als auch hinsichtlich der Einhaltung und Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften und Verordnungen im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Dabei sind Sie organisierend, überwachend und beratend an allen unseren Standorten tätig.
  • Sie erarbeiten Konzepte zur Arbeitsplatzgestaltung und erstellen Gefährdungsbeurteilungen sowie Betriebsanweisungen. Sicherheitsunterweisungen führen Sie selbstständig durch und stellen geeignete Maßnahmen zur Unfallverhütung sicher.
  • Zudem unterstützen Sie Ihre Kolleg*innen im technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Facility Management und wirken bei der Planung und Koordination von Neubau-, Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen mit.

Passen Sie zu uns? Passen wir zu Ihnen? Machen Sie den Check.

Was Sie mitbringen

  • Eine technische Hochschulbildung (Bachelor / Diplom) haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die notwendige Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit.
  • Sie bringen einschlägige Berufserfahrung mit.
  • Neben einer ausgeprägten technischen Fachkunde verfügen Sie über fundierte Kenntnisse der einschlägigen
    gesetzlichen Grundlagen und bringen kaufmännisches Verständnis mit.
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit und eine systematische Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und Zuverlässigkeit sowie ein hohes Qualitäts-
    und Kostenbewusstsein sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie überzeugen uns durch Ihre Einsatzflexibilität, Ihren Teamgeist sowie Ihr Durchsetzungsvermögen und
    sind zu Reisen (u. a. an unsere Außenstandorte) bereit.

Was Sie erwarten können

  • Eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Forschung
    und Anwendung, zwischen Gegenwart und Zukunft
  • Ein motiviertes Team, das sich durch seine interdisziplinäre Zusammensetzung gegenseitig inspiriert
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Bedingungen (flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Regelungen im Rahmen der Erfordernisse der Stelle, Kita-Platz-Kontingent etc.)
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst befristet auf die Dauer von 2 Jahren.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Eine der größten unter den über 75 Fraunhofer-Einrichtungen ist das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB mit rund 700 Mitarbeitenden an 6 Standorten.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Roman Friesorger
Gruppenleiter Facility Management
Telefon: +49 721 6091-544

Bewerben Sie sich jetzt online mit allen erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) und der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

 

Kennziffer: IOSB-2021-49 Bewerbungsfrist: _
counter-image