DAS FRAUNHOFER-INSTITUT IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N STUDENTISCHE*N MITARBEITER*IN FÜR
Bachelorarbeit: Modellierung und simulative Analyse des Mitarbeiterbedarfs anhand verschiedener Produktionsszenarien innerhalb einer Batteriezell-fertigung mittels Plant Simulation

Projekt-/Themenbeschreibung:
Für den Aufbau einer Forschungsfertigung für Lithium-Ionen Batteriezellen wurde mittels Plant Simulation eine Materialflusssimulation aufgebaut. Innerhalb der Fabrik sollen verschiedene Kampagnen in unregelmäßigen Abständen und mit unterschiedlichem Output in Form von Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Zwischenprodukte gefahren werden können. Innerhalb der Simulation sollen sowohl Produktions-/ als auch Logistikmitarbeiter betrachtet werden. Die entsprechenden Arbeitsplätze sollen im Zuge der BA modelliert werden sowie der MA-Bedarf für verschiedene Szenarien simuliert und analysiert werden.

Ihre Aufgaben:
• Einarbeitung in ein bereits aufgebautes Simulationsmodell
• Erarbeiten von Simulationsstudien
• Analyse des MA-Bedarf unter verschiedener Voraussetzungen in verschiedenen Simulationsstudien
• Bewertung der Ergebnisse

Was Sie mitbringen

• Studium Ingenieurwissenschaften oder vergleichbares
• Kenntnisse im Bereich Materialflusssimulation idealerweise mittels Plant Simulation
• Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Anja Munzke
Tel: +49 821 90678 - 185
anja.munzke@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Am Technologiezentrum 10
86159 Augsburg

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
anja.munzke@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2021-60 Bewerbungsfrist:
counter-image