Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik in Sulzbach-Rosenberg bietet in der Abteilung Energietechnik ab sofort eine Abschlussarbeit in folgendem Bereich an:
Abschlussarbeit (Master): Untersuchung der Wirksamkeit von neuartigen Düngemitteln aus Sekundärrohstoffen unter kontrollierten Bedingungen

Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • Einarbeitung in die Methoden der Probenahme zur Boden- und Pflanzenanalytik
  • Vorbereitung des Teststands
  • Versuchstechnische Begleitung von Pflanzenversuchen
  • Aufbereitung und Auswertung der Versuchsdaten
  • Einschätzung der Wirksamkeit im Vergleich zu konventionellen Düngern
  • Darstellung der Ergebnisse im Rahmen der Masterarbeit

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren Agrarwissenschaft, Gartenbau, Landschaftsbau, Forstwirtschaft, Umwelttechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Vorkenntnisse in den Bereichen Nährstoffrecycling und Durchführung von Pflanzversuchen sind von Vorteil
  • Ausgeprägte eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, schnelles Auffassungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind begeisterungsfähig und bereit sich vielfältigen Herausforderungen zu stellen

Was Sie erwarten können

  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team, unterstützt durch moderne Arbeitsmethoden
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Sehr gute IT-Infrastruktur
  • Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek
  • Zugang zu eduroam
  • Möglichkeit zur Arbeit (Tätigkeit) im Homeoffice
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: 

Juan-Pablo Gutierrez Llerenas
Telefon: +49 (0) 9661 8155-439

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer UMSICHT-2021-15. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den untenstehenden blauen Button.

Kennziffer: UMSICHT-SuRo-2021-15 Bewerbungsfrist:
counter-image