DAS FRAUNHOFER-INSTITUT IGCV SUCHT ab Juli 2021 EINE*N STUDENTISCHE*N MITARBEITER*IN FÜR
Masterarbeit Ermittlung und Implementierung eines Aushärteverfahren für die duroplastische endlosfaserverstärkte Additive Fertigung

Projekt-/Themenbeschreibung:
Im Rahmen eines Forschungsvorhabens zur additiven Fertigung von Multimaterialien sollen endlosfaserverstärkte Duroplaste im Liquid Deposition Modeling (LDM) Verfahren verarbeitet werden. Ziel dieser Arbeit ist es, ein geeignetes Aushärteverfahren zu identifizieren und  umzusetzen. Eine Herausforderung dabei ist, die Formstabilität des abgelegten Materials zu gewähren und dennoch eine Anbindung zu folgenden Schichten zu gewährleisten.

Ihre Aufgaben:

• Einarbeitung in das Thema Faserverstärkte Composite
• Einarbeitung in den LDM Prozess
• Untersuchung verschiedener Aushärteverfahren an einem bestehenden Druckkopf
• Implementierung des geeigneten Systems
• Charakterisierung des gedruckten Materials
• Zusammenfassung und Präsentation der Arbeitsergebnisse

Was Sie mitbringen

• Studium Ingenieurwissenschaften oder Vergleichbares
• Grundkenntnisse im Bereich Faserverbundwerkstoffe von Vorteil
• Erfahrung mit additiven Fertigungsverfahren von Vorteil
• Interesse an praktischer und experimenteller Arbeit

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
M.Sc. Simon Bischoff
Simon.Bischoff@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
M.Sc. Simon Bischoff, Simon.Bischoff@igcv.fraunhofer.de
Prof. Dr.-Ing. Iman Taha, Iman.Taha@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2021-68 Bewerbungsfrist:
counter-image