Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe "Beschichtungen, Technologien und Systeme" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Praktikum zum Thema "Entwicklung und Charakterisierung von Cermet-Dünnschichten für Gassensorik-Anwendungen durch Magnetronsputtern"

Was Sie erwartet
Die Gruppe "Coating Technology and Systems" such eine/n Bachelor oder Masterstudent/in für die Entwicklung von Cermet-Dünnschichten, die die Degradation von dünnen metallischen Schichten verhindern sollen. Dafür werden unterschiedliche Metal-Keramik-Mischungen untersucht. Die entwickelten Dünnschichten werden zur Erhöhung der Lebensdauer von mikrostrukturierten Sensoren eingesetzt. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, direkt im Anschluss (bzw. zu gegebenem Zeitpunkt in Ihrem Studienverlauf) eine Abschlussarbeit in unserer Arbeitsgruppe zu schreiben. Dabei ist es möglich, dass das Thema auf dem Praktikum aufbaut, jedoch ist auch eine klare inhaltliche Abtrennung denkbar.

Ihre Aufgaben sind:
  • Einarbeitung in die Thematik rund um das Magnetronsputtering, dünne Schichten und Mikrostrukturen 
  • Mikrostrukturierung von dünnen Schichten mittels Photolithographie und Lift-off Prozess 
  • Abscheidung von metallische und keramischen Dünnschichten 
  • Charakterisierung mittels REM, EDX, AFM, Profilometrie, XRD, etc 
  • Auswertung der Temperaturbeständigkeit und elektrischen Eigenschaften der dünnen Schichten 
  • Charakterisierung von Gassensoren
  • Literaturrecherche und Auswertung von Fachliteratur 

Was Sie mitbringen
  • Eingeschriebene/r Student/in im Bereich der Materialienwissenschaft, Maschinenbau, Physik, Verfahrenstechnik oder eines anderen technischen/naturwissenschaftlichen Studiengangs 
  • Teamfähigkeit
  • Eigenständig Arbeitsweise
  • Selbstmotivation
  • Neugier 
  • Programmierfähigkeiten sind von Vorteil 
  • Gute Englischkenntnise in Wort und Schrift 
  • Das Praktikum muss in der Studienordnung vorgeschrieben sein

Das Praktikum ist für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten vorgesehen


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Emilio Paz, Tel.: +49 (0)761 45 88-24 30

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
thomas.kroyer@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem  pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2021-268 Bewerbungsfrist:
counter-image