Qualitätsmanagement ist Ihr Thema? Sie sind die Zuverlässigkeit in Person?

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der Fraunhofer Personenzertifizierungsstelle.

Unsere Vision?
Wir stehen für höchste Qualität bei der Unabhängigen und Unparteilichen Zertifizierung von Personen in innovativen Fachbereichen.

Werden Sie am Standort Sankt Augustin ab sofort Teil Der Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle – der Personenzertifizierungsstelle am Fraunhofer FIT - als
Qualtitätsmanger*in im Bereich der Personenzertifizierung (Teilzeit 19,5 Std./Woche)

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2019 in den Kategorien »Forschung« und »öffentlicher Sektor« des Trendence-Absolventenbarometers sowie im Randstad Employer Brand Research als »TOP 1 Arbeitgeber« ausgezeichnet.

Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer FIT ist dabei der exzellente Partner für die menschenzentrierte Gestaltung der digitalen Zukunft. Gut 250 Wissenschaftler*innen arbeiten in interdisziplinären Teams an aktuellen Fragestellungen zu den Themen Digitale Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit sowie in den Forschungsfeldern Human-centered Engineering & Design, Data Science & KI, Wirtschaftsinformatik, Mikrosimulation und Cooperative Information Spaces wie Blockchain.

Die Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle am Fraunhofer-Institut FIT beurkundet ihren Absolventen erworbene Qualifikationen gemäß den Vorgaben der DIN EN ISO 17024. Die Zertifikate bescheinigen objektiv nachgewiesene Kompetenz, relevantes, innovatives Praxiswissen und praktische Erfahrung in den jeweiligen Weiterbildungsbereichen.

Als Qualitätsmanager*in helfen Sie uns in der Personenzertifizierungsstelle vor allem dabei, das Qualitätsmanagementsystem immer auf dem aktuellsten Stand zu halten und den Zertifizierungsprozess erfolgreich gemäß ISO 17024 umzusetzen.

Ihre wichtigsten Aufgaben:

  • Sie stellen sicher, dass die für das QM erforderlichen Prozesse der ISO 17024 entsprechen – bei der Einführung und im laufenden Betrieb
  • Mit genauem Blick für’s Detail verantworten Sie die Koordinierung und Durchführung von Audits sowie Zertifizierungsprüfungen
  • Konzeption neuer Zertifizierungsprogramme in Absprache mit der Leitung der Personenzertifizierungsstelle (z.B. bei der Gründung und Begleitung des Fachausschusses)
  • Sie wirken mit bei Risikoanalyse und Managementreviews sowie bei der Bearbeitung von Kundenanfragen und Beschwerden
  • Das QM-System ist nicht mehr aktuell? Ihnen fällt das auf und Sie sorgen für Aktualität in Prozessen und Dokumenten
  • Neuerungen im QM-System vermitteln Sie zielgruppengerecht an das gesamte Team, helfen bei Rückfragen & arbeiten auch zukünftig neue Teammitglieder sorgfältig mit ein

Was Sie mitbringen

Sie haben Ihr Studium (Bachelor/Master/Diplom) mit Schwerpunkt BWL, Psychologie, Pädagogik oder einem angrenzenden Fachgebiet mit Erfolg abgeschlossen.

Darüber hinaus sind fundierte Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche von Vorteil:
  • Erfahrung im Bereich des Qualitätsmanagements
  • Erfahrung mit der Planung von und Teilnahme an internen und externen Audits
  • Kenntnisse der ISO 17024
  • Nachweis der Qualifizierung als Qualitätsmanagementbeauftragte*r wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung bzw. Kompetenzprüfung wünschenswert
  • Ausgeprägte Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Beherrschung der gängigen MS Office-Programme sowie Offenheit für den Umgang mit modernen Technologien
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Was Sie erwarten können


  • Viel Raum für Ihre Ideen rund um das Qualitätsmanagement und die (Weiter-)Entwicklung von Zertifizierungen
  • Zusammenarbeit mit engagierten und wirklich netten Kolleg*innen
  • Arbeit in einem international führenden Institut für angewandte Forschung, eingebettet in ein Netzwerk aus hochkarätigen Kooperationspartnern in Wirtschaft und Wissenschaft
  • Ihre Entwicklung ist uns wichtig: Wir unterstützen Sie durch maßgeschneiderte Personalentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle sowie Homeoffice-Arbeit nach Absprache (in Corona-Zeiten sowieso)
  • Eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht Familie vor – wir wissen das. Wir bieten u.a. Notfallbetreuung, Lebenslagen-Coaching sowie Beratung zu Home- und Eldercare
  • Diversity als wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein
  • Teilnahmemöglichkeit an Job-Ticket, Sportmöglichkeiten, Eis und gutem Kaffee, ein Schloss mit Schlosspark direkt vor der Tür und Vieles mehr…

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Dabei sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.
Teilzeit 19,5 Std./Woche
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.


.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und stehen Ihnen selbstverständlich gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT
Dorothea Kugelmeier, Leiterin der Personenzertifizierungsstelle
Telefon: +49 2241 14-3757

 

Kennziffer: FIT-2021-20 Bewerbungsfrist:
counter-image