Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserer Gruppe »Innovatives Systemdesign« am Standort Fürth als
Studentische Hilfskraft (w/m/d) für die Annotierung von Röntgenbildern

Das Fraunhofer EZRT ist ein international führendes Forschungs- und Entwicklungszentrum für die industrielle Röntgentechnik. Wir verfügen am Standort Fürth über weltweit einzigartige Röntgensysteme wie das gigantische XXL-CT für ganze Fahrzeuge und Container, bis hin zu höchstauflösenden Systemen, die auch noch Details im Nanometerbereich sichtbar machen können.
Wir entwickeln nicht nur die Software zur Steuerung solcher Systeme, sondern auch für die Nachverarbeitung und Rekonstruktion der erzeugten Messdaten.

Du arbeitest gerne sorgfältig und legst Wert auf Details?

Dann haben wir die richtige Stelle für dich:

Deine vorwiegende Arbeit besteht darin, Röntgenbilder von Fahrzeugen zu annotieren, das heißt die einzelnen Teile in unterschiedlichen Farben zu bemalen. Die entstandenen Daten nutzen wir für Machine Learning.

Was du mitbringst

  • Du besitzt beispielsweise aufgrund eines Ingenieurstudiengangs wie Maschinenbau, E-Technik, Medizintechnik technisches Verständnis und/ oder bist gerne künstlerisch-handwerklich tätig
  • Du stehst noch am Anfang deines Studiums und bist an einer längerfristigen Tätigkeit interessiert
  • Du erledigst Dinge gründlich und kannst dich fokussieren
  • Du arbeitest sauber und ordentlich

Was du erwarten kannst

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Die Möglichkeit zum Arbeiten im Home-Office
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Freiraum zur individuellen Gestaltung deines Arbeitsumfelds, so ist die Tätigkeit beispielsweise ideal für Hörbuch- und Podcastfans

Die wöchentliche Arbeitszeit wird nach Absprache festgelegt.

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 60932-EZRT an Nina Wörlein.

Bitte gib in deiner Bewerbung an, wie du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Kennziffer: 60932-EZRT Bewerbungsfrist:
counter-image