SIE BEGEISTERN SICH FÜR DIE GESTALTUNG VON ANWENDUNGEN UND WOLLEN WICHTIGE KARRIERESCHRITTE NICHT ERST NACH IHREM STUDIENABSCHLUSS MACHEN? WIR BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Werkstudent*in / Studentische Hilfskraft im Bereich IT Schwerpunkt: SharePoint/Intranet

Das Fraunhofer IPMS betreibt ein Intranet für seine Mitarbeitende auf der Basis einer SharePoint-Plattform. Sie unterstützen im Rahmen Ihrer Tätigkeit den Bereich Softwaredevelopment bei der Intranet-und Anwendungsgestaltung sowie der Stammdatenpflege.

Ihre Aufgaben umfassen

  • Technische Unterstützung beim Umzug des Intranets zu SharePoint 
  • Erstellung von Seiten, Listen und Vorlagen im SharePoint
  • Erstellung von Bedienungsanleitungen und Dokumentation des SharePoint-Systems
  • Prüfung und Vervollständigung der vorhandenen Daten und Seiten
  • Pflege und Dokumentation neuer Software, Lizenzrecherche und Unterstützung im Beschaffungsprozess
  • Auswertungen der Lizenznutzung
  • Inventarisierung der Software 

Was Sie mitbringen

  • Studium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mindestens im 2. oder 3. Fachsemester
  • Grundlegende Kenntnisse im SharePoint oder vergleichbaren Content Management Systemen
  • Grundlegende Programmierkenntnisse
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Gute schriftliche und mündliche Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sichere und anwendungsbereite Kenntnisse der MS Office-Anwendungen
  • Interesse praktische Erfahrungen zu sammeln

Was Sie erwarten können


Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe und wertvolle Einblicke in die Methoden und Vorgehensweisen eines modernen High-Tech-Forschungsinstituts. Auf Sie wartet ein motiviertes und dynamisches Team in einer sehr gut ausgestatteten Forschungs- und Entwicklungslandschaft. Zudem bieten wir Ihnen Anknüpfungspunkte im Rahmen Ihres Studiums oder Ihres Berufseinstiegs, z.B. ein Thema für Ihre Abschlussarbeit oder der Beginn Ihrer Karriere am Fraunhofer IPMS. Wir unterstützen Sie dabei!
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet und kann bei Bedarf verlängert werden.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden und ist flexibel abzusprechen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS arbeitet auf internationalem Spitzenniveau an nanoelektronischen, mechanischen und optischen Komponenten und ihrer Integration in winzigste, »intelligente« Bauelemente und Systeme. Gemeinsam mit der Industrie, Dienstleistungsunternehmen und der öffentlichen Hand entwickeln wir innovative Lösungen zum direkten Nutzen für Unternehmen und zum Vorteil der Gesellschaft. Unsere Technologien finden sich in allen relevanten Märkten, wie der Informations- und Kommunikationstechnik, Konsumgüterelektronik, Halbleiterindustrie sowie Automobil- und Medizintechnik.

Kontakt

Personalabteilung I Frau Isabell Zwinscher I Tel.: +49 (0)351 8823 1227
Fachabteilung I Herr Felix Richter I Tel.: +49 (0)351 8823 264

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, aktueller Notenübersicht und Immatrikulationsbescheinigung. Falls bereits Abschlusszeugnisse oder Arbeits-/Praktikumszeugnisse vorliegen, können Sie diese ebenfalls gern anfügen.

Kennziffer: IPMS-2021-117 Bewerbungsfrist: solange online
counter-image