WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH
Ableiterdesign für zylindrische Batteriezellen - Studien-/Abschlussarbeit

Die Temperatur ist ein Schlüsselfaktor für die Leistungsfähigkeit, Lebensdauer und Sicherheit von Batteriezellen. Dabei lassen sich die thermischen Eigenschaften durch zwei Faktoren maßgeblich beeinflussen. Diese sind:

  • Die thermischen Randbedingungen, die durch die Auswahl des Thermomanagementsystems beeinflusst werden können
  • Die interne Wärmeerzeugung und –transport, die durch das Zelldesign optimiert werden können

Im Rahmen dieser Arbeit soll der zweite Punkt für zylindrische Batteriezellen adressiert werden. Dabei liegt der Fokus auf die Ableitersysteme, um die Jelly Rolls mit dem Zellgehäuse zu kontaktieren.

Ausschreibung für die Fachrichtungen:

Automatisierungstechnik; Elektrotechnik; Kybernetik; Luft- und Raumfahrttechnik; Maschinenbau; Mechatronik; Physik; Technologiemanagement

Was Sie mitbringen


  • Simulationserfahrung von Vorteil
  • Studienkenntnisse im Bereich der Batteriemodellierung von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können


Die Arbeitsschritte dieser Arbeit sind:

  1. Systematische Literatur- und Patentrecherche über die Designmerkmale (Anzahl der Ableiter, Positionierung, Werkstoffe, Kontaktierungstechnik, …) für Ableitersysteme von zylindrischen Batteriezellen
  2. Erarbeitung einer Bewertungsmethodik für die Designmerkmale unter Berücksichtigung produktionstechnischer Aspekte (Taktzeit, Qualität, …) und Anforderungen für zukünftige Batteriezellen. Das Ziel dabei ist, die Optimierungspotentiale in den unterschiedlichen Designmerkmalen zu identifizieren und zu priorisieren
  3. Erarbeitung von Konzepten zur Verbesserung der thermischen Eigenschaften von zylindrischen Batteriezellen mit Fokus auf mindestens einem Designmerkmal unter Berücksichtigung der Priorisierung im Punkt 2
  4. Aufbau von Simulationsmodellen in COMSOL Multiphysics, um die thermischen und elektrischen Eigenschaften der erarbeiteten Konzepte zu untersuchen
  5. Strukturierte Dokumentation der Ergebnisse
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.


Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Johannes Kienle
Recruiting
Tel. +49 711 970-1153

Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online Bewerbungssystem.

Kennziffer: IPA-2021-331 Bewerbungsfrist: -
counter-image