SIE SIND STUDENT*IN UND HABEN INTERESSE AN HALBLEITERN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische*n Mitarbeiter*in Halbleiterbauelemente - Reinraum

Das 1985 gegründete Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB ist eines von 72 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. Das Fraunhofer IISB mit seinen derzeit 420 Mitarbeitenden entwickelt gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft neue Prozesse, Materialien, Fertigungsgeräte und -verfahren der Halbleitertechnologie für die Mikro- und Nanoelektronik, von der Kristallzüchtung bis zum Bauelement. Zweiter Schwerpunkt ist die Entwicklung leistungselektronischer Bauelemente und leistungselektronischer Systeme für Energieeffizienz, Hybrid- und Elektroautomobile. Dabei bietet das Fraunhofer IISB engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Neben seinem Hauptsitz in Erlangen hat das Fraunhofer IISB zwei weitere Standorte in Nürnberg und Freiberg.

Wir suchen eine*n studentische*n Mitarbeiter*in als Unterstützung beim Bau von Halbleiterbauelmenten im Reinraum. Im Reinraum, der gemeinsam von der Universität Erlangen-Nürnberg und vom Fraunhofer IISB betrieben wird, werden auf unterschiedlichen Halbleitermaterialien kundenspezifische Bauelemente, wie Siliciumcarbid-Leistungstransistoren, Dioden, Sensoren und andere Prototypen hergestellt. Auf etwa 1000 Quadratmetern Reinraumfläche treffen die verschiedensten Disziplinen, wie Physik, Chemie, Elektrotechnik, Werkstoffkunde, Mechatronik und andere aufeinander. Damit das Zusammenspiel der verschiedenen Disziplinen reibungslos klappt, ist eine ausgefeilte Logistik erforderlich. Sauberkeit spielt eine zentrale Rolle, so ist im Reinraum eine spezielle Oberbekleidung zu tragen.
Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in der Unterstützung bei der Aufrechterhaltung eines reibungslosen Reinraumbetriebs. So ist im Hinblick auf Kontaminationsfreiheit regelmäßig Equipment, wie Vakuum- oder Greifpinzetten zu konditionieren, um die Reinraumtauglichkeit aufrecht zu erhalten. Der Umgang mit Gefahrstoffen, wie beim Anschließen von Chemiefässern, ist je nach Qualifikation möglich. Aber auch diverse Arbeiten für den täglichen Bedarf im Reinraum, wie Warenannahme und Versand, gehören zu den Tätigkeiten. Es hat sich bewährt, wenn die Arbeiten an zwei nicht unmittelbar aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche durchgeführt werden.

Was Sie mitbringen

Voraussetzung ist, dass Sie Student*in der Fachrichtung Nanotechnologie, Materialwissenschaften, Elektrotechnik, Chemie- und Bioingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung sind. Sie interessieren sich für die Mikroelektronik und deren Herstellungsprozesse.
Selbständiges, präzises und zielorientiertes Arbeiten sowie Eigeninitiative und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt und eröffnen Möglichkeiten, sich am Institut weiterzuentwickeln.

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen spannende Einblicke in verschiedene Bereiche der angewandten, industrienahen Forschung, des Wissenschaftsmanagements mit modernem Equipment und die Zusammenarbeit in einem erfahrenen und motivierten Team.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die wöchentliche Arbeitszeit wird individuell und flexibel vereinbart.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Das Fraunhofer IISB ist Partner des Dual Career Netzwerks Nordbayern!

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Volker Häublein
+49 9131 761 220
jobs@iisb.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB
Personal
Schottkystraße 10
91058 Erlangen

Ihre Bewerbung stellen Sie bitte ausschließlich im Online-Portal unserer Homepage über das Bewerbungsfeld der Kennziffer IISB-2021-52 ein.

Kennziffer: IISB-2021-52 Bewerbungsfrist:
counter-image