Die Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS in Alzenau und Hanau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Studentische Hilfskraft (w/m/d) im Bereich Personal

Die Fraunhofer-Einrichtung IWKS ist Teil der Fraunhofer-Gesellschaft, die mit über 75 Instituten eine der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa ist. Das IWKS widmet sich der Entwicklung neuer Recycling-Technologien und Substitute für knappe Roh- und Wertstoffe. Zudem werden ressourcenstrategische Studien durchgeführt, um die Verfügbarkeit von Rohstoffen im Gesamtprozess der Gewinnung, Nutzung und Nachnutzung bewerten zu können.

Du verstärkst uns in der Personalabteilung des IWKS. Aktuell besteht unser Team aus 2 Mitarbeiterinnen. Als dienstleistungsorientierte Abteilung decken wir sämtliche Bereiche eines ganzheitlichen Personalmanagements ab: Administration, Recruiting, Zeitwirtschaft, Vertragsmanagement, Marketing und Betreuung unserer Mitarbeitenden.

Diese vielfältigen Aufgaben erwarten dich:

  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben in der Personalbetreuung
  • Bearbeitung des Personalrecruitingtools
  • Verwaltung der Zeitwirtschaft inkl. Abwesenheitserfassung
  • Mitarbeit an spannenden HR Projekten (z. B. SAP Einführung)
  • Erstellen von Statistiken, Auswertungen und Dokumentationen

Was Sie mitbringen

  • Immatrikulierte*r Student*in im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Business Administration oder in vergleichbaren Studiengängen mit dem Schwerpunkt Personal
  • Zuverlässigkeit, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an der Personalarbeit eines Forschungsinstituts und einer längerfristigen Zusammenarbeit
  • Teamfähigket

Was Sie erwarten können

  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld und eine kollegiale Zusammenarbeit mit den Kolleginnen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Jeden Tag neue Herausforderungen

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Bis 80 Std. im Monat
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Wenn du an dem beschriebenen Themenfeld interessiert bist, dann freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung.

Bitte sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) möglichst online über unser Bewerberportal (folge dem unten stehenden Link). Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen.

Bei konkreten Fragen zur Stelle kannst du dich auch direkt an folgende Ansprechpartner wenden:

Frau Claudia Aurich
Telefon +49 6023 32039-777
www.iwks.fraunhofer.de

Fraunhofer-Einrichtung IWKS
Personalabteilung
Brentanostraße 2a
63755 Alzenau
www.iwks.fraunhofer.de

Kennziffer: IWKS-ALZ-2021-10 Bewerbungsfrist: 30.09.2021
counter-image