DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WERKSTOFFMECHANIK IWM IN FREIBURG SUCHT FÜR SEIN GESCHÄFTSFELD »tribologie« AB SOFORT EINE
wiss. Hilfskraft (m/w/d) im Bereich »Tribologische und funktionale Schichtsysteme« (IWM-2021-53)

In zahlreichen Projekten und Anwendungen wird eine Steigerung der Effizienz von Bauteilen mittels reibungsmindernder Verschleißschutzschichten aus Diamant bzw. diamantähnlichen Kohlenstoffschichten erreicht.

Die Aufgaben beinhalten:

  • Vor- und Nachbereitung der Beschichtungsprozesse
  • mechanische und chemische Charakterisierung der Proben nach den Beschichtungen
  • Härtemessungen, Raman- und Infrarotspektroskopie, Schichtdickenmessungen
  • Oberflächencharakterisierung mittels Laserscanmikroskopen und Tastschnittmessungen

Was Sie mitbringen

  • Interesse an der Werkstoffcharakterisierung und an technischen Anlagen
  • Motivation zur wissenschaftlicher und gleichzeitig industrienaher Forschung
  • selbstständige Arbeitsweise und kritisches Denkvermögen
  • Voraussetzung für eine Anstellung sind gute Deutschkenntnisse
  • Vorkenntnisse im Bereich experimentelle Werkstoffcharakterisierung sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, im Bereich »Tribologische und funktionale Schichtsysteme« mitzuarbeiten. Sie unterstützen uns bei der Bearbeitung von Forschungsprojekten zu technisch relevanten Fragestellungen.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Tätigkeit wird angestrebt.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt ca. 20 bis 40 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Bernhard Blug
Tel. +49(0) 761 5142-180
Bitte bewerben sie sich online!

Kennziffer: IWM-2021-53 Bewerbungsfrist:
counter-image