Das Fraunhofer IPT in Aachen vergibt ab sofort eine
Bachelor-/ Masterarbeit:
»Virtualisierung von Echtzeitsystemen für industrielle Anwendungen«

Die vierte industrielle Revolution flexibilisiert und optimiert die industrielle Fertigung durch die Verknüpfung der klassischen Produktion mit neuen Technologien wie Edge- und Cloudsystemen. Zur bestmöglichen Nutzung dieser Verknüpfung, sollen industrielle Anwendungen virtualisiert und hardwareunabhängig betrieben werden können, um sowohl auf Embedded-, Edge- als auch Cloud-Systemen bereitgestellt zu werden.
Die Umsetzung virtueller Echtzeitsysteme muss insbesondere die Anforderungen im Bereich der Zuverlässigkeit und Echtzeit abdecken, um den Einsatz der Systeme in der industriellen Umgebung zu ermöglichen. Können diese Anforderungen eingehalten werden, eröffnen sich der Industrie neue Möglichkeiten für den Einsatz und die Verwendung von echtzeitkritischen Anwendungen.

Deine Aufgaben

  • Einarbeiten in das Konzept Virtualisierung und Echtzeitfähigkeit von virtualisierten Systemen, insbesondere in die Architektur von Container
  • Umsetzen einer virtuellen Echtzeitumgebung
  • Testen der entwickelten Lösung auf verschiedenen Hardwaresystemen (Field, Edge, Cloud)
  • Bewertung und Dokumentation der umgesetzten Lösung

Was du mitbringst

  • Du studierst Computer Engineering, Informatik, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder ein vergleichbares Fach und begeisterst dich für technologische Herausforderungen
  • Du hast Erfahrungen mit Linux, Hypervisor und Container
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was du erwarten kannst

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Eine geeignete Infrastruktur, um solche Echtzeitsysteme zu testen
  • Intensive fachliche Betreuung
  • Eigenständige Umsetzung der erarbeiteten Lösung in einem praxisnahen Projekt

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Talib Sankal, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
talib.sankal@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2021-104 Bewerbungsfrist:
counter-image