WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Industriemechaniker*in

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena betreibt anwendungsorientierte Forschung in der optischen Systemtechnik im direkten Auftrag der Industrie und im Rahmen von öffentlich geförderten Verbundprojekten. Das Leistungsangebot des Fraunhofer IOF umfasst Systemlösungen, beginnend mit neuen Designkonzepten über die Entwicklung von Technologien, Fertigungs- und Messverfahren bis hin zum Bau von Prototypen und Pilotserien für Anwendungen im Wellenlängenbereich von Millimeter bis Nanometer.

Wir suchen eine*n Industriemechaniker*in, welche*r Werkstücke, Apparaturen und Geräteteile in unserer feinmechanischen Werkstatt individuell für die Fachabteilungen des Instituts anfertigt.

Unser Maschinenpark besteht aus mehreren voll ausgestatteten 5-Achs-Fräs- und Drehbearbeitungszentren (z. B. Wechsler bis zu 90 Werkzeuge), zwei konventionellen CNN-Fräsmaschinen sowie einer zyklengesteuerten Drehmaschine für Konturen (Radien, Kegel) bis zu 1.000 mm Drehlänge.

Ihr Aufgabengebiet umfasst das Herstellen von Bauteilen und Baugruppen durch mechanische Fertigung an modernen CNC-Bearbeitungsmaschinen nach Zeichnung bzw. Modell. Die dazugehörigen Bearbeitungstechnologien werden von Ihnen weitestgehend selbstständig erstellt. Wünschenswert ist Erfahrung in speziellen CNC-Steuerungen, wie Heidenhain und Siemens.

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Industriemechaniker*in sowie umfassende Berufserfahrung auf diesem Gebiet.
  • Eine abgeschlossene Meisterausbildung bzw. ein Abschluss als Techniker*in sind von Vorteil.
  • Darüber hinaus besitzen Sie fundierte Kenntnisse im Umgang mit CAD- / CAM-Software.
  • Wünschenswert ist Erfahrung im Programm hyperMILL. 
  • Zu Ihren Stärken zählen ein hohes Maß an Selbstständigkeit, eine praktische und strukturierte Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft, Team- und Kundenorientierung sowie Kommunikationsgeschick. 
  • Ein freundliches, zuverlässiges und offenes Auftreten rundet Ihr Profil ab.

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen, aufgeschlossenen Team und einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.



Kennziffer: IOF-2021-67 Bewerbungsfrist: 31.10.2021
counter-image