Studentische Hilfskraft im Bereich »Verklebung und Imprägnierung von Holz mit biobasierten Produkten«

Das Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI, in Braunschweig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft im Bereich »Verklebung und Imprägnierung von Holz mit biobasierten Produkten«.

Was Sie mitbringen

  • Studium im Bereich Chemie, Lebensmittelchemie oder Chemieingenieurwesen
  • Eigenständigkeit und Teamfähigkeit
  • Flexible Arbeitsgestaltung
  • praktische Kenntnisse in organischer Chemie
  • Fähigkeit Ergebnisse eigenständig zu dokumentieren und auszuwerten
  • Fähigkeit zur selbstständigen Literaturrecherche
  • Hohes Engagement und Motivation in einem industrienahen Umfeld zu arbeiten


Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Einfache chemische Synthesen im Labormaßstab
  • Durchführung von Versuchsreihen, z.B. Testen verschiedener Vernetzer
  • Imprägnierung von Holzproben mit biobasierten Ausgangsmaterialien
  • Unterstützende Arbeit im Holzwerkstofftechnikum
  • Auswertung und Dokumentation von Experimenten
  • Literaturrecherche

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit in einem renommierten Institut für angewandte Forschung
  • Angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten und kollegialen Team
  • Eine längerfristige Anstellung über 6 Monate wird angestrebt 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den unten angezeigten Button!

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Dr. Julia Belda
Tel.: +49 531/2155-427

Kennziffer: WKI-2021-34 Bewerbungsfrist: 30.11.2021
counter-image