COMPUTER SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
IT-Anwendungsmanager*in

Das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME betreibt angewandte Lebenswissenschaften vom Molekül bis zum Ökosystem. Der Institutsteil „Bioressourcen“, Mitglied im Forschungsverbund des LOEWE-Zentrums, bietet ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem anregenden und interdisziplinären Forschungsumfeld mit sehr guter Infrastruktur und vielen industriellen Kooperationspartnern.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in im Soft- und Hardwarebereich und betreuen die Anwender in IT-relevanten Fragen.
  • Die Fehleranalyse und Störungsbehebung begleiten Sie remote oder vor Ort mit Hilfe unseres Ticketsystems.
  • Die User- und Gruppenverwaltung als auch die Lizenzzuweisungen im Microsoft AD Umfeld gehören ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsbereich.
  • Die Erstellung von Dokumentationen und Anleitungen ist für Sie nicht nur Pflicht, sondern ist ein wesentlicher Anteil ihrer Aufgabe.
  • Programmiererfahrung oder die Bereitschaft Power Shell Script Programmierung zu lernen werden vorausgesetzt.
  • Sie beteiligen sich am Aufbau, Betrieb und Betreuung der Client-Infrastruktur und übernehmen die Verantwortung für die IT Sicherheit der Client Computer.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die Steuerung der externen Dienstleister.
  • Idealerweise haben Sie Interessen sich im Themenfeld zentrale Softwareverteilung mit Baramundi einzuarbeiten oder besitzen bereits darin Erfahrungen.

Was Sie mitbringen

  • Hierfür besitzen Sie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (z. B. zum Fachinformatiker*in, IT-Systemelektroniker*in) und/oder Berufserfahrung im IT-Service.
  • Sie punkten mit guten bis sehr guten Microsoft Kenntnissen und haben ein solides Know-how in der IT Basistechnologie.
  • Sie tragen gerne Verantwortung über den gesamten Client Lebenszyklus und gestalten Ihr Arbeitsumfeld nach den Vorgaben unserer zentralen Fraunhofer IT.
  • Sie haben daran Spaß und Interesse neue Technologien auszuprobieren und sind stets lernbereit.
  • Sie haben eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung und verfügen über eine sehr gute Problemlösungskompetenz.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.
  • Soziale Kompetenz und Teamgeist runden Ihr Profil ab.

Was Sie erwarten können

Sie verstärken unser Team an verantwortungsvoller Stelle, es warten anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum in einem attraktiven, international geprägten und interdisziplinären Arbeitsumfeld auf Sie. Darüber hinaus erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein aufgeschlossenes Team, das Ihnen von Anfang an Vertrauen entgegenbringt und selbstständiges Arbeiten ermöglicht. Wir unterstützten Sie bei der Einarbeitung und bieten Ihnen exzellente fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an Frau Ricarda Döring.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich direkt online.

Kennziffer: IME-BR-2021-17 Bewerbungsfrist: 15.11.2021
counter-image