DAS FRAUNHOFER IPT IN AACHEN SUCHT AB SOFORT EINE
Studentische Hilfskraft im Technologiemanagement zur Mitarbeit an der »Forschungsfertigung Batteriezelle«

In der Abteilung Technologiemanagement suchen wir ab sofort eine engagierte studentische Hilfskraft mit Begeisterung für technische und strategische Fragestellungen. Du unterstützt uns im Rahmen des von der Bundesregierung initiierten Projekts »Forschungsfertigung Batteriezelle« in der strategischen und operativen Weiterentwicklung des Themengebiets. Dabei übernimmst du eigenständig die Bearbeitung von Teilarbeitspaketen rund um die Entwicklung des zugrundeliegenden Geschäftsmodells sowie sich ableitender Betreibermodelle.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung beim Aufbau einer Forschungsfertigung zur Batteriezellproduktion
  • Durchführung von Anforderungs- und Marktanalysen rund um die Batteriezelle sowie Erarbeitung von strategischen Positionierungsoptionen der Forschungsfertigung
  • Untersuchung der möglichen Kundensegmente und deren Anforderungen an die »Forschungsfertigung Batteriezelle«
  • Konzeptionierung und Bewertung von möglichen Geschäfts- und Betreibermodellen
  • Unterstützung bei der Konzeptionierung und Durchführung von Konsortialworkshops mit Vertretern aus Industrie und Forschung

Was du mitbringst

  • Du studierst (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Informatik, Physik oder ein vergleichbares Fach und kannst sehr gute Studienleistungen vorweisen
  • Du interessierst dich für Fragestellungen im Technologie- und Innovationsmanagement und bringst idealerweise erste Praxiserfahrung im Bereich der Batterietechnologien sowie deren Produktion mit
  • Du bist hoch motiviert und arbeitest gerne eigenverantwortlich
  • Du hast sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse

Was du erwarten kannst

  • Industrienahe Praxiserfahrung und die Bearbeitung eines hochaktuellen und politisch strategischen Themas
  • Wertvolle Einblicke in die unterschiedlichen Wertschöpfungsschritte entlang der Batteriezellenproduktion in Zusammenarbeit mit technologieführenden Unternehmen
  • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Abschlussarbeiten
  • Exzellente Vorbereitung für deinen eigenen Karrierestart

Bitte übermittle uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis, aktuelle Übersicht der Studienleistungen sowie Arbeitszeugnisse/Praktikumsbeurteilungen.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Tim Latz, M.Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
tmnachwuchs@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2021-201 Bewerbungsfrist:
counter-image