UNSERE ABTEILUNG »SATELLITE BASED POSITIONING SYSTEMS« AM FRAUNHOFER IIS IN NÜRNBERG BIETET IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Softwareentwickler*in für Satellitennavigation

Die Abteilung „Satellite Based Positioning Systems“ befasst sich mit der Entwicklung von Empfängerbausteinen und -systemen für die satellitenbasierte Lokalisierung anhand globaler Navigationssatellitensysteme (GNSS) wie GPS, Galileo, GLONASS und Beidou sowie regionaler Systeme wie SBAS/EGNOS, QZSS und IRNSS/NavIC.

Sie begeistern sich für die Satellitennavigation und die Entwicklung von eingebetteter Systemsoftware?

Dann haben wir die passende Stelle für Sie!
Sie entwickeln eingebettete Systemsoftware für Satellitennavigationsempfänger und konzipieren und implementieren eingebettete Echtzeit-Softwarelösungen gemäß den jeweiligen Systemanforderungen. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören die Definition von Systemanforderungen einschließlich Feedback zu Limitierung und Machbarkeit sowie Tätigkeiten im Software Engineering wie Problemanalyse, Fehlerbehebung und Prüfung.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes ingenieurswissenschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Umfangreiche Programmiererfahrung mit C/C++ und Python
  • Fundierte Kenntnisse in eingebetteten Systemen (insbesondere auf Linux-Basis) sind von Vorteil
  • Vertrautheit mit den verschiedenen Aspekten des Software Engineering von der Anforderungsdefinition bis zur Systemarchitektur, Implementierung und Prüfung
  • Kenntnisse in den Bereichen digitale Signalverarbeitung, Satellitennavigation, Kryptographie und VHDL sind von Vorteil
  • Eine EU-Staatsbürgerschaft ist für eine allumfassende Projektteilnahme von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Englisch und Deutsch erwünscht

Was Sie erwarten können

  • Spannende nationale und internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte unter Einsatz modernster Technologie
  • Kreative Freiheit bei der wissenschaftlichen Arbeit
  • Persönliche Weiterentwicklung durch Schulungs- und Fortbildungsprogramme
  • Flexible Arbeitszeiten und spezielle Programme für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Chancengerechtigkeit
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer: IIS-2021-LV111 über unser Online-Bewerbungsportal.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wie Sie auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden sind.

Kennziffer: IIS-2021-LV111 Bewerbungsfrist:
counter-image